28.06.2011, 13:25 Uhr

AUSTRIA TESTET IN FLACHAU EINEN SERBISCHEN STÜRMER

Austria testet in Flachau einen serbischen Stürmer

Kommt vielleicht doch noch eine Verstärkung zum FK Austria Wien? Am Montagabend ist mit Danijel Aleksic jedenfalls ein Trainingsgast in das Trainingslager nach Flachau gekommen. Der 20jährige wird zwei Tage mittrainieren sowie versuchen, am Mittwoch im Testspiel gegen Rapid Bukarest (15 Uhr in Zell am See) seine Visitenkarte abzugeben.

 

Aleksic ist ein Serbe, der bei CFC Genua unter Vertrag steht und in der vergangenen Saison an die SpVgg Greuther Fürth in die zweite Deutsche Bundesliga ausgeliehen wurde. In der Nationalmannschaft kam er bislang einmal zum Einsatz.

 

Auch für Violett ist er nicht unbedingt ein unbeschriebenes Blatt. Da er von 2007 bis 2009 beim Vojvodina Novi Sad unter Vertrag stand, war er unseren Scouts bereits bei den Spionagereisen aufgefallen. Gespielt hat er dann aber nicht gegen uns, da er das Hinspiel wegen der U19-Europameisterschaft in der Ukraine verpasste und beim Rückspiel ebenfalls nicht zum Einsatz kam.

 

Der Angreifer könnte von den Italienern, die seine Transferrechte besitzen, ausgeliehen werden, eine Entscheidung wird voraussichtlich in den kommenden Tagen fallen.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle