02.08.2011, 11:25 Uhr

AUSTRIA STELLT MIT QUARTETT GRÖßTE ABORDNUNG FÜR SLOWAKEI-LÄNDERSPIEL

Austria stellt mit Quartett größte Abordnung für Slowakei-Länderspiel

Am Mittwoch in einer Woche steigt im Wörthersee-Stadion in Klagenfurt das freundschaftliche Länderspiel der österreichischen Nationalmannschaft gegen die Slowakei.  Heute Vormittag nominierte Teamchef Didi Constantini seinen 23-Mann-Kader für das Match am 10. August.


Mit dem violetten Abwehrchef Manuel Ortlechner, Florian Klein, Zlatko Junuzovic sowie Neuzugang Pascal Grünwald stellen die Veilchen das größte Kontingent aller Klubs. Ebenfalls dabei auch die Ex-Austrianer Julian Baumgartlinger, Aleksandar Dragovic und David Alaba. Der aktuelle Bundesliga-Torschützenkönig und Austria-Kapitän Roland Linz steht dazu noch auf Abruf.


Den Großteil des Kaders bilden Legionäre, gleich zehn Spieler verdienen ihr Geld im Ausland. Die Legionäre kommen diesmal aus der deutschen Bundesliga, der zweiten deutschen Bundesliga, der Premier League, der türkischen SüperLig, der Eeredivisie und der Schweizer Super League.

 


Der ÖFB-Kader für das Slowakei-Länderspiel

TOR:
Christian Gratzei (SK Sturm Graz/7 Länderspiele/13 Gegentore), Pascal Grünwald (FK Austria Wien/0/0), Helge Payer (SK Rapid/20/24)


ABWEHR: Christopher Dibon (FC Admira/1/1 Tor), Ekrem Dag (Besiktas JK/6/0), Aleksandar Dragovic (FC Basel/11/0), Christian Fuchs (Schalke 04/41/1), Florian Klein (FK Austria Wien/8/0), Manuel Ortlechner (FK Austria Wien/7/0), Emanuel Pogatetz (Hannover 96/43/2), Thomas Schrammel (SK Rapid/1/0)


MITTELFELD: David Alaba (FC Bayern München/10/0), Julian Baumgartlinger (1. FSV Mainz 05/13/0), Martin Harnik (VfB Stuttgart/24/5), Jakob Jantscher (FC RB Salzburg/9/1), Zlatko Junuzovic (FK Austria Wien/13/0), Stefan Kulovits (SK Rapid Wien/3/0), Daniel Royer (SV Ried/2/0), Paul Scharner (West Bromwich Albion/35/0), Manuel Weber (SK Sturm Graz/1/0)


STURM: Erwin Hoffer (Eintracht Frankfurt/24/3), Marc Janko (FC Twente Enschede/20/7), Roman Kienast (SK Sturm Graz/11/1)


Auf ABRUF: Hans-Peter Berger (FC Admira/0/0), Christopher Drazan (SK Rapid Wien/3/0), Andreas Hölzl (SK Sturm Graz/10/2), Florian Kainz (SK Sturm Graz/0/0), Roland Linz (FK Austria Wien/39/8), Stefan Maierhofer (Wolverhampton Wanderers/17/1), Christopher Trimmel (SK Rapid Wien/3/0)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 17 36
2. SK Puntigamer Sturm Graz 17 33
3. FC Red Bull Salzburg 17 31
4. FK Austria Wien 17 31
5. RZ Pellets WAC 17 22
6. FC Admira Wacker Mödling 17 22
7. SK Rapid Wien 17 21
8. SV Guntamatic Ried 17 17
9. SKN St. Pölten 17 14
10. SV Mattersburg 17 11
» zur Gesamttabelle