29.04.2011, 14:06 Uhr

AUSTRIA ERHÄLT DIE LIZENZ FÜR DIE SAISON 2011/12

Austria erhält die Lizenz für die Saison 2011/12

Wie am frühen Freitagnachmittag bekannt gegeben wurde, erhält die Wiener Austria die Lizenz für die Bundesliga-Spielsaison 2011/12.


Der Senat 5 der Bundesliga (Vorsitz RA Dr. Hofer-Zeni; Dr. Dösinger, Dr. Kastelic, Dr. Novotny, Mag. Pros) hat nach Prüfung und Evaluierung der vom Klub eingereichten Unterlagen die Spielerlaubnis für die kommende Saison erteilt.

 

AG-Vorstand Markus Kraetschmer zu dieser positiven Nachricht: „Wir freuen uns, dass wir diese wichtige Hürde genommen haben, um unsere ehrgeizigen Zukunftspläne weiter vorantreiben zu können. Ich muss mich an dieser Stelle nochmals ausdrücklich bei unserem gesamten internen Lizenzteam, sowie bei allen Funktionären und Sponsorenvertretern bedanken, die mitgeholfen haben, die Unterlagen und notwendigen Nachweise in dieser Qualität bereitzustellen. Aufgrund des negativen Eigenkapitals zum 30.6.2010 müssen wir dem Senat  Quartalsberichte vorlegen. Diese Auflage können und werden wir aber gerne erfüllen.“


Auch AG-Vorstand Thomas Parits nahm den positiven Lizenzentscheid ebenfalls sehr wohlwollend auf: „Mit dieser kleinen Auflage habe ich gerechnet, aber dieser kommen wir sehr gerne nach. Für mich ist dieser positive Bescheid eine ganz entscheidende Nachricht für unsere Kaderplanungen, da wir nunmehr die nächsten Schritte umsetzen können. Gespräche wurden geführt, jetzt können wir an die Finalisierung gehen.“


Somit ist die Basis für eine erfolgreiche Zukunft der Wiener Austria gelegt. Ab sofort gilt die volle Konzentration dem morgigen ganz wichtigen Auswärtsspiel der Veilchen in Wiener Neustadt.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 15 34
2. SK Puntigamer Sturm Graz 15 32
3. SK Rapid Wien 15 29
4. FC Flyeralarm Admira 15 22
5. LASK 15 20
6. FK Austria Wien 15 19
7. CASHPOINT SCR Altach 15 16
8. RZ Pellets WAC 15 14
9. SV Mattersburg 15 14
10. SKN St. Pölten 15 4
» zur Gesamttabelle