27.09.2011, 12:07 Uhr

8.200 TICKETS FÜR SALZBURG-SPIEL BEREITS VERKAUFT

8.200 Tickets für Salzburg-Spiel bereits verkauft

Mit großem Respekt, aber auch viel Vorfreude blickt der FK Austria Wien bereits auf das kommende Wochenende. Mit Red Bull Salzburg kommt am Sonntag der Tabellenführer (16 Uhr), auf den wir im Moment nur einen Punkt Rückstand haben. Das Interesse an Karten für diesen Schlager ist enorm, bereits jetzt sind 8.200 Tickets verkauft.

 

Jetzt rücken alle Austrianer noch enger zusammen, denn sie spüren, dass wir uns in einer wichtigen Phase befinden. Das erste Viertel der Meisterschaft ist absolviert, und dabei haben wir uns sehr gut geschlagen. In den ersten neun Partien haben wir mehr Tore und Punkte geholt als im Vorjahr, haben heuer gemeinsam mit der Admira die meisten Treffer erzielt. Das kann sich sehen lassen!

 

AG-Sport-Vorstand Thomas Parits: „Wenn wir gegen Salzburg am Sonntag nicht ausverkauft sind, kann ich das nicht verstehen. Es geht um die Tabellenspitze, da muss es für jeden Austria-Fan Pflicht sein, ins Stadion zu gehen und die Mannschaft anzufeuern.“

 

Dass wir mental und körperlich stark drauf sind, hat auch die Partie am Samstag gegen Sturm Graz gezeigt, als ein Rückstand mit Treffern in der 80. und 85. Minute in einen Sieg gedreht wurde. Auf geht’s, Veilchen!

Karten gibt es online über unsere Homepage oder in unseren beiden Fanshops bei der GENERALI-Arena oder in der Praterstrasse 59, 1020 Wien.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle