29.10.2010, 12:45 Uhr

ZURÜCK ZU VIOLETTEN WURZELN: VEILCHEN VOR 100 JAHREN IN DER URANIA …

Zurück zu violetten Wurzeln: Veilchen vor 100 Jahren in der Urania …

Tradition verpflichtet – unter diesem Motto kehrte die Wiener Austria auf den Tag genau am heutigen 29. Oktober dorthin zurück, wo alles begann. Vor 100 Jahren war die Wiener Urania die Bühne für die violette Geburtsstunde (siehe dazu: Heute, vor 100 Jahren… ) und in diesem würdigen Rahmen erfolgte auch die sehenswerte Ankick-Veranstaltung für die Jubiläumsfeierlichkeiten der Wiener Austria.


Austria-Präsident Wolfgang Katzian: „Wir feiern mit dem kommenden Jahr nicht nur 100 Jahre Austria Wien, sondern auch 100 Jahre Zeitgeschichte. Seit dem Beginn meiner Präsidentschaft vor knapp drei Jahren haben wir versucht, all das zusammenzuführen, was diese 100 Jahre ausmacht. Violettes Herz, eine violette Familie, die immer zusammenhält und das unbedingte Wollen, schönen Fußball zu spielen. Wir haben es geschafft, viele Legenden wieder in den Verein zurückzuholen, die die Geschichte des Klubs geprägt haben und wollen auch damit einen Kreis zwischen einer ruhmreichen Vergangenheit und einer hoffentlich ähnlich erfolgreichen Zukunft schließen. Ziel ist es, denn Austria-Geist neu zu entfachen und dabei sind wir auf einem guten Weg!“


Auch eine kleine Danksagung ließ sich der violette Präsident an dieser Stelle nicht nehmen: „Es gibt kaum eine bessere Gelegenheit, allen Funktionären und Generationen von Spielern herzlich zu danken, die mitgeholfen haben den Mythos dieses Vereins zu prägen und das aus der Austria zu machen, wofür sie heute steht.“


Schauspieler Hermann J. Kogler, gekleidet in der Mode der 20er Jahre, führte durch das Programm, erzählte  Anekdoten von der frühen Wiener Austria und begleitete die Gäste durch die offizielle Präsentation der Jubiläum-CD, -DVD und des Jubiläumsbuches, ehe die komplett versammelte Kampfmannschaft samt Trainerteam persönlich das brandneue 100-Jahres-Trikot präsentierten.

 

Diese von uns aufgelegten Jubiläums-Specials halten viele Erinnerungen fest und genau deswegen sind wir überzeugt, dass wir mit diesen Sammlerstücken etwas ganz Außergewöhnliches publizieren konnten. Unzählige Hintergrundberichte sowie detaillierte und gut aufbereitete Informationen über die Stars unserer Wiener Austria oder die verschiedenen Zeitabschnitte werden Sie ebenso finden wie Storys über Aufreger, Aufstellungen und auffällige Persönlichkeiten, die uns geprägt haben. Es sollte nichts geben, was man nicht finden kann, schon alleine deswegen werden es unverzichtbare Schätze für alle Austrianer sein.


Freilich wollen wir mit diesen Produkten – wie natürlich auch mit dem 100-Jahre-Trikot - aber nicht nur den violetten Insidern einen Streifzug über den erfolgreichsten österreichischen Klub der Nachkriegsgeschichte bieten, sondern auch allen einen Eindruck vermitteln, was der FK Austria Wien ist und für welche Werte wir stehen. Wir sind überzeugt, dass wir diese Details im Buch, der CD und der DVD herausarbeiten konnten und hoffen, dass Sie viel Spaß beim Konsumieren haben.

 

Das Buch - 100 Jahre FK Austria Wien, Band I (Preis 39,90 €)
Der FK Austria Wien – ein Klub, der keinen kalt lässt, der Fußballgeschichte in Österreich geschrieben hat. Auf nationaler und internationaler Ebene: Zweifacher Sieger des Mitropacups, der „Champions League“ der 30-er Jahre, erster österreichischer Verein in einem Europacupfinale, 23 x österreichischer Meister (österreichischer Rekordmeister in der Nachkriegsgeschichte), mit 27 Titeln Rekordsieger im österreichischen Cup!

Und ein Klub, der seit seiner Gründung am 15. März 1911 Tummelplatz der Stars war, unzählige Größen des heimischen und des internationalen Fußballs schnürten ihre Fußballschuhe für die „Violetten“, die nicht nur auf dem Feld, sondern auch in der Halle für „Fußball-Zauber“ standen und stehen. Zum 100. Geburtstag der Austria beschreiben Peter Klöbl und Wolfgang Winheim in Band I des Jubiläumsbuchs die Geschichte des Klubs in Wort und Bild, stellen Legenden von einst und jetzt vor. In Band II folgt die Austria in Zahlen: Alle Spiele, alle Tabellen, alle Erfolge. Plus: Alles über das große Jubiläumsjahr 2011!


Die CD - 100 Jahre FK Austria Wien (Preis 14,90 €)
Gemeinsam mit FREIAUDIO RECORDS, rund um Produzent Andreas Frei, "Die Masta", und dem Song-Texter Thomas Hericz entstand die CD 100 Jahre FK Austria Wien. Sowohl die aktuelle Kampfmannschaft der Violetten, Austropop-Legende und Veilchen-Fan Wolfgang Ambros, Ex-Austria-Spieler und Publikumsliebling Toni Polster (gemeinsam mit Heinz aus Wien), sowie die Wiener Kultband Wiener Wahnsinn konnten für die Aufnahmen gewonnen werden. Mit dem Titel "Nur eines im Sinn - Austria Wien", vom gesamten Kader und Trainer-Team der Verilchen entstand auch eine neue, offizielle Stadionhymne, die beim Mitgliederspiel gegen den LASK (23.10.2010) für die Austria-Familie veröffentlicht wurde. Insgesamt warten 10 violette Tracks auf die Austria Familie.

 

Die DVD - 100 Jahre FK Austria Wien (Preis 17,90 €)
Dank der großartigen Unterstützung des ORF sowie von Vertriebspartner HOANZL kann der FK Austria Wien zum Jubiläum ein echtes Meisterwerk präsentieren: „100 Jahre FK Austria Wien” ist eine noch nie da gewesene Film-Dokumentation auf DVD, die in keiner Sammlung eines echten „Violetten“ fehlen darf. Alle „Sternstunden“ der vergangenen 100 Jahre – von den violetten Mitropacup-Siegen (Champions League der 30er Jahre) – bis zu den Highlights der jüngeren Vergangenheit und der Gegenwart. Alle Erfolge, die großen Spielerpersönlichkeiten, Meisterfeiern und Cupsiege, die schönsten Tore und Spielszenen des „Violetten Jahrhunderts” auf einer DVD. In den Hauptrollen: Die violetten Stars, die Fans und die Freunde der Wiener Austria!

Für die Moderation konnte EX-ORF-Legende Hans Huber gewonnen werden, Kabarett-Star Alfred Dorfer (Professor für eh alles Violette…) philosophiert über seine Wiener Austria. Die DVD enthält zahlreiche Interviews mit ehemaligen Spielern, Trainern und Funktionären.

 

 

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 18 36
2. FC Red Bull Salzburg 18 34
3. FK Austria Wien 18 34
4. SK Puntigamer Sturm Graz 17 33
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 17 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle