16.11.2010, 11:25 Uhr

VIOLETTES MUSEUMS-EVENT ANLÄSSLICH DES ERSTEN FUßBALLSPIELS IN WIEN

Violettes Museums-Event anlässlich des ersten Fußballspiels in Wien

Gestern, vor genau 116 Jahren, am 15. November 1894, fand auf der Kuglerwiese in Wien-Döbling das erste offizielle Fußballspiel in Wien statt. Dieses bestritten der Vorgängerclub des FK Austria Wien, der „Vienna Cricket and Football Club, kurz “Cricketer” genannt und der „First Vienna Football Club (heutige Vienna). Die Cricketer, die damals aus 11 in England geborenen und in Wien lebenden Engländern bestanden, siegten mit 4:0. Es war dies der Startpunkt für eine national und international äußerst erfolgreiche Fußballgeschichte der Wiener Austria.  

 

Der Fußballsport in Österreich hat seine Wurzeln am Ende des 19. Jahrhunderts in Wien. In Wien lebende Briten, die Angehörige der „Anglo-Bank“ bzw.  jener englischen Gasfirma waren, die damals die Gaslaternen in Wien installierten, begannen 1892 im Wiener Prater neben dem traditionellen Cricket-Spiel auch den auf der Insel bereits populären Fußball zu spielen. Der „Vienna Cricket and Football Club“ wurde gegründet und begann seine Vereinstätigkeit.

 

 

Sie verabsäumten es jedoch, sich bei der damaligen Vereinsbehörde, der k.u. k. Statthalterei, registrieren zu lassen. Am 22. August 1894 meldeten die fußballspielenden Gärtner, die Baron Rothschild 1894 zur Pflege seines Besitzes auf der Hohen Warte aus England kommen ließ, bei der Vereinsbehörde einen Fußballverein an: Den „First Vienna Football Club“. Dieser ist somit der erste und älteste österreichische Fußballverein.


Einen Tag später, am 23. August 1894 meldete sich der „Vienna Cricket and Football Club“ bei der k.u.k. Statthalterei an. Zunächst als „First Vienna Cricket and Football Club“, allerdings kam seitens der Statthalterei der Hinweis, dass bereits „gestern“ ein Verein sich als „First“ angemeldet hatte und daher das „First“ bei den Cricketern gestrichen werden musste. Am 15. November 1894 fand dann das erste offizielle Fußballspiel in Österreich zwischen diesen beiden Vereinen statt.

 

Im Rahmen einer Veranstaltung im Austria-Museum, zu der neben Vertretern des ÖFB, des Wiener Fußballverbandes und der Vienna auch der Britische  Botschafter in Wien geladen sind, wurde an dieses erste Spiel erinnert. Geladen sind auch Spieler, die sowohl bei der Austria als auch bei der Vienna sehr erfolgreich waren, wie Hans Menasse, Hans Buzek und Peter Stöger.

 


In einer Vitrine im Museum wird auch auf dieses Spiel Bezug genommen. Nachgebildete Dressen der Cricketer und der Vienna, wie sie bei diesem ersten Spiel getragen wurden, werden ebenso gezeigt wie Bilder aus der Pionierzeit des Wiener Fußballs.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle