13.12.2010, 10:35 Uhr

VIOLETTE WEIHNACHTSMÄNNER BEI T MOBILE

Violette Weihnachtsmänner bei T Mobile

Weihnachten kann so schön sein – und auch die Weihnachtsmänner, vor allem, wenn es echte Violette sind! Vergangene Woche waren Kapitän Roland Linz, Abwehrchef Manuel Ortlechner und Flügelflitzer Marin Leovac in einem T-Mobile-Shop in der Mariahiklferstraße zu Gast, verteilten dort einige Geschenke, schrieben Autogramme und rührten auch kräftig die Werbetrommel für das neue Fanhandy Star S5230 als 100 Jahre FAK-Edition.

Die Wiener Austria freut sich, gemeinsam mit Ihren Partnern T-Mobile und SAMSUNG das neue Fanhandy präsentieren zu dürfen!

 

Rechtzeitig zu den 100-Jahr-Feierlichkeiten ist das mit einem brillanten Touchdisplay ausgestatte Design-Handy auch ein großartiges, violettes Weihnachtsgeschenk!

 

Die Bedienung des Star S5230 ist durch die intuitiven Widgets spielend einfach. Die Special Edition für alle Austriafans wird mit einem hochwertigem Cover, komplettem Video „Nur eines im Sinn – Austria Wien“, Jubiläums-Logo in 3D und Fotos aller Spieler ausgeliefert und ist ab 29.11. 2010 um € 119,- in GET VIOLETT MEGASTORE (Horr-Stadion), GET VIOLETT CITYSTORE (Praterstraße 59, 1020 Wien) und auch direkt über T-Mobile erhältlich!

 

 

 

 

Technische Daten 
Gewicht (g): 92
Größe (mm): 104 x 53 x 12
Sprechzeit (max. min): 600
Standby (max. h): 800
Displaygröße: 3 Zoll
Speichergröße: 50 MB
Kameraauflösung: 3 Megapixel
Displayart: TFT

 

Verbindungen 
Bluetooth
EDGE
GPRS
UMTS

 

Anwendungen 
E-Mail am Handy
Internet-Browser
Kalender/Organizer
MMS
Rechner
SMS
Spiele
Wecker

 

Funktionen 
integrierte Freisprecheinrichtung
MP3-Klingeltöne
Steckplatz für Speicherkarte
Touchdisplay

 

Multimedia 
Radio

 

Lieferumfang des Gerätes
Bedienungsanleitung
Datenkabel
Ladegerät
PC-Software
Stereokopfhörer

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 18 48
2. LASK 18 34
3. spusu SKN St. Pölten 18 29
4. RZ Pellets WAC 18 27
5. FK Austria Wien 18 27
6. SK Puntigamer Sturm Graz 18 26
7. TSV Prolactal Hartberg 18 23
8. SK Rapid Wien 18 20
9. SV Mattersburg 18 19
10. FC Wacker Innsbruck 18 17
11. CASHPOINT SCR Altach 18 14
12. FC Flyeralarm Admira 18 11
» zur Gesamttabelle