26.03.2010, 11:24 Uhr

VIOLANEWS-APP: BLEIBT IMMER AM BALL!

ViolaNews-App: Bleibt immer am Ball!

Ab sofort können alle Austria-Fans und Fußballbegeisterte mit einem Nokia-Handy auch unterwegs immer am Ball sein. Die Applikation "ViolaNews" aus dem Ovi Store bringt alle Neuigkeiten rund um die Violetten direkt aufs Mobiltelefon. Die offizielle Fan-Anwendung steht jetzt auf http://store.ovi.com kostenlos zum Download bereit.

 

 „Es freut uns, gemeinsam mit einem so renommierten Partner wie der Wiener Austria, das erste offizielle Widget eines heimischen Bundesligisten veröffentlichen zu können. Ab sofort sind sämtliche Veilchen-Fans mit aktuellen Nokia-Handys bestens informiert!“, freut sich Alexander Lamatsch, Service Sales Manager Nokia Alps & South East Europe.

 

„Dank der neuen App verpassen die Austria-Fans ab sofort keine Info mehr. Wir freuen uns, mit der App unseren Fans und Unterstützern noch mehr Informationen und Services bieten zu können“, ist Austria-Vorstand Markus Kraetschmer begeistert.

Die Applikationen bietet die aktuellsten Informationen wie Spiel-Ergebnisse, Mannschafts-News, Veranstaltungen oder Kurioses rund ums Team.

 

Ovi Store: Tausende Apps aus den Bereichen Games, Social Networks oder News

Die App der Wiener Austria ergänzt als heimische Anwendungen das lokale Angebot im Ovi Store. Der Store kann einfach auf kompatible Nokia Geräte* geladen werden. Dafür klickt der Nutzer auf seinem Mobiltelefon auf das Ovi Store Symbol.

Tag für Tag werden weltweit rund 1,5 Millionen Apps aus dem Ovi Store heruntergeladen. Pro Sekunde sind es 15 Downloads und jedes Monat verdoppelt sich die Anzahl der „Käufer“. Seit der Eröffnung im Mai 2009 hat jeder Nutzer weltweit durchschnittlich 12 Apps heruntergeladen. Die Inhalte des Ovi Store stammen von Entwicklern aus 65 Ländern.

 

Die kostenlose App der Veilchen steht ab sofort im Ovi Store für alle Fans unter

http://store.ovi.com/content/29486

zum Download bereit.

 

* Folgende Nokia Geräte unterstützen die Austria-App: 5230, 5320, 5530xm, 5630, 5730, 5800, 6210, 6220c, 6650, 6710Navigator, 6720c, 6730c, 6760s, 6790slide, E52, E55, E63, E66, E71, E72, E75, N78, N79, N85, N86_8MP, N96, N97, N97_mini, X6.

 

Über Nokia

Nokia ist Wegbereiter der mobilen Telekommunikation und der weltweit führende Hersteller von mobilen Endgeräten. „Connecting people“ hat durch die Verschmelzung von Telekommunikations-Technologien mit personalisierten Diensten eine neue Bedeutung bekommen. So bleiben Nutzer mit allem in Kontakt, was ihnen wichtig ist. Durch NAVTEQ bietet Nokia zudem qualitativ hochwertige digitale Karten. Über Nokia Siemens Networks werden unterschiedliche Produkte, Lösungen und Dienste für Kommunikationsnetzwerke zur Verfügung gestellt.

 

ViolaNews auf iPhone & Co

Mit der "ViolaNews"-App ist die Wiener Austria, ebenfalls kostenlos, auch im App-Store von Apple vertreten:

 

Lukas Pacha (Mastermind der violetten iPhone-App): „Als langjähriger Austria-Fan habe ich mich bereits seit einiger Zeit mit einer violetten App auseinandergesetzt, jetzt beim offiziellen Projekt dabei zu sein, freut mich besonders! Wir möchten und werden das Tool in den nächsten Monaten laufend weiter entwickeln und der Austria-Familie damit ein tolles und noch dazu kostenloses Service bieten.“

 

Details zur ViolaNews-App fürs iPhone 

- Home-Screen mit Informationen zur Austria

- ViolaPodcast

- ViolaTV-Videos

- Bundesliga-Spielplan

- Trainingsplan

- Tabelle mit Detailansicht zu jedem Verein

- Vergleiche jedes Team direkt mit unserer Austria

- Teile Artikel/Videos/Podcasts direkt via eMail oder Facebook

- u.v.m.

 

Welche Apple-Endgeräte werden unterstützt?

iPhone 3GS

iPhone 3G

iPhone 2G

iPod Touch

iPad

(ab Software-Version 3.0)

 

Zu Nokias Ovi-Store : Ab sofort die "ViolaNews"-App kostenlos herunterladen

Zu Apples App-Store: "ViolaNews"-App jetzt kostenlos herunterladen

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle