29.04.2010, 09:17 Uhr

VIOLA TV MIT HEINZ LINDNER

Viola TV mit Heinz Lindner

Gegen den SV Mattersburg absolvierte Austrias Keeper-Talent Heinz Lindner bereits sein 13. Pflichtspiel für die Kampfmannschaft der Wiener Austria. Nachdem Szabolcs Safar beim Frühjahrsauftakt gegen den KSV in Minute 27 aufgrund einer Verletzung vom Platz musste, wurde der 19-Jährige ins kalte Wasser geworfen.

 

Heinz Lindner nutzte seine Chance und hielt in den vergangenen Wochen, gemeinsam mit der violetten Abwehr, so manchen Punkt für die Veilchen fest. Warum er überhaupt Tormann wurde, was Kollegen und Trainer über ihn denken und vielen weiteren Fragen ist VIOLA TV auf den Grund gegangen und hat über den (Tor-)Mann der Stunde ein Portrait gestaltet.


>>> Gute Unterhaltung mit dem neuesten ViolaTV-Video!

 

 

VIOLATV auf YOUTUBE & in HD

Die Austria ist unter www.youtube.com/fkaustriaat nun auch offiziell auf youtube.com vertreten. Dort ist der Beitrag sogar in HD-Qualität verfügbar.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 30 68
2. FK Austria Wien 30 53
3. SK Puntigamer Sturm Graz 30 51
4. CASHPOINT SCR Altach 30 51
5. FC Flyeralarm Admira 30 40
6. SK Rapid Wien 30 34
7. RZ Pellets WAC 30 34
8. SV Mattersburg 30 33
9. SKN St. Pölten 30 31
10. SV Guntamatic Ried 30 27
» zur Gesamttabelle
Gelingen nach dem Derbysieg auch gegen Sturm drei Punkte?