30.07.2010, 09:49 Uhr

VERLÄNGERTE ÖFFNUNGSZEITEN FÜR EUROPA-LEAGUE-TICKETS

Verlängerte Öffnungszeiten für Europa-League-Tickets

Der FK Austria Wien hat die Türe zum Play Off der Europa League weit aufgestoßen. Der 3:1-Sieg bei Ruch Chorzow war der zweite, internationale Streich innerhalb nur einer Woche. Erst Bosnien, jetzt Polen - nun ist die Austria ganz heiß! Das zeigen auch die Zuschauerzahlen. Im geschützten Vorverkauf für Mitglieder und Abonnenten sind bereits 3.500 Tickets abgesetzt worden, heute startet der freie Verkauf. Und das mit besonderem Service, denn die Kassen bleiben extra länger geöffnet.

 

Die Mannschaft des FK Austria Wien hat die Schussstiefel bereits bestens geschnürt. Drei Auswärtstore im Europacup gab es zuletzt im Herbst 2004 beim 3:1 über Legia Warschau. „Besser als in Chorzow könnte ein Resultat kaum ausfallen“, sagt auch Trainer Karl Daxbacher, der mit der Leistung seiner Mannschaft sehr zufrieden war. „Wir haben sehr gut und konzentriert gespielt. Und das, obwohl wir so schlecht begonnen haben.“

 

Aber genau in dieser Phase zeigten die Violetten auch ihren besten Fußball und gehen jetzt natürlich als klarer Favorit in das Rückspiel am kommenden Donnerstag (5. August, 20:30 Uhr). „Davon bin ich ehrlich gesagt etwas überrascht“, gesteht Daxbacher, der sich noch gut an das Duell vor zwei Jahren mit Lech Posen erinnern kann. „Das war damals eine ganz enge Angelegenheit, und so habe ich das auch gegen Chorzow erwartet, deswegen war unser Respekt groß. Jetzt sind wir allerdings überzeugt, dass wir weiterkommen, das lassen wir uns in Wien nicht mehr nehmen.“

 

Die Klubspitze hat prompt auf die starke Kartennachfrage reagiert und die Kassa-Öffnungszeiten verlängert. Heute, Freitag, gibt es Tickets in unseren beiden Shops von 9 bis 18 Uhr und bis 20 Uhr an einer Kassa bei der Osttribüne beim Stadion.


Am Samstag ab 9 Uhr ebenfalls in unseren beiden Shops und danach bis 18 Uhr bei der Osttribüne. Montag, Dienstag und Mittwoch hat eine Kassa bei der Osttribüne ebenfalls bis 20 Uhr geöffnet! Mitglieder und Abonnenten erhalten weiterhin MINUS 25 Prozent auf Karten (ausgenommen Ö-Ticket und Online)

 

ACHTUNG - OSTTRIBÜNEN-KARTEN SIND NUR GEGEN VORLAGE EINER AUSTRIA-ID-KARTE (AN DEN VVK-STELLEN ERHÄLTLICH) ZU ERWERBEN!

 

BITTE UM VORSICHT: Die ersten Spiele haben gezeigt, dass es beim Vorverkauf am Spieltag durch die Ausstellung der Austria-ID zu längeren Wartezeiten kommen kann, deswegen bitten wir alle, sich die Tickets bereits im Vorfeld zu sichern.

 

Ticket-Verkaufszeiten für das Europacup-Heimspiel gegen Ruch Chorzów (5. August) am kommenden Freitag und Samstag:
GET VIOLETT Megastore: Fr. 9-18 Uhr, Sa. 9-12 Uhr 

 
Europacup-Kasse Osttribüne Horr-Stadion: Fr. 12-20 Uhr, Sa. 12-18 Uhr


GET VIOLETT Citystore: Fr. 9-18 Uhr, Sa. 9-13 Uhr

 

Die Ticketpreise für das Spiel gegen Ruch Chorzów, Abonnenten und Mitglieder erhalten auf diese Preise -25 Prozent.
 
OST
Voll            18,00 €
 
NORD
Voll            18,00 €
Ermäßigt    15,00 €
Kind           8,00 €
 
SÜD/unten
Voll            21,00 € 
Ermäßigt    16,00 € 
Kind           9,00 €  
 
SÜD/oben
Voll            25,00 €
Ermäßigt    17,00 €
Kind           10,00 €
 
WEST (Ruch Chorzów)
Voll            18,00 €

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle