01.02.2010, 13:58 Uhr

THOMAS KRAMMER WECHSELT ZUR ADMIRA

Thomas Krammer wechselt zur Admira

Im letzten Augenblick kommt noch etwas Schwung in das Transferkarussel. Nach der Verpflichtung von Stürmer Roland Linz gibt es nun aber einen Abgang zu vermelden. Thomas Krammer wird mit sofortiger Wirkung den FK Austria Wien verlassen und zum FC Trenkwalder Admira in die ADEG-Liga wechseln.

Der Vertrag wurde einvernehmlich aufgelöst. „Er ist an uns herangetreten und hat gesagt, dass er hier nur wenige Perspektiven sieht, um regelmäßig zu spielen. Wir haben Verständnis für seine Situation und sind seinem Wunsch nach einer Vertragsauflösung nachgekommen“, erklärt AG-Sport-Vorstand Thomas Parits.

Krammer, der am 18. Februar seinen 27. Geburtstag feiern wird, war im Juli 2008 von Sturm Graz zur Austria gewechselt, hatte im Herbst aufgrund der starken Konkurrenz auf seiner rechten Mittelfeld-Position aber sehr wenige Einsätze gehabt. "Der Abschied fällt mir schwer, da ich mich beim Klub sehr wohl gefühlt habe. Aber ich wollte wieder mehr spielen und war mit meiner Reservistenrolle unzufrieden", erklärt er.

Wir wünschen Thomas Krammer für seine weitere Zukunft alles Gute.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle