Akademie 17.05.2010, 09:41 Uhr

STÜRMISCHE DERBYS IM HORR

Stürmische Derbys im Horr

Dem orkanartigem Winde und dem starken Regen in Favoriten zum Trotze lieferten sich die violetten und grün - weißen U19 bzw. U17 Mannschaften temporeiche und auch spielerisch ansprechende Nachwuchsderbys mit dem jeweils gleichen Resultat.

1:0 (0:0) siegte die Austria im U19 Duell, den Goldtreffer erzielte einmal mehr Stürmer Gabor Markus (10. Saisontreffer für den ungarischen U19 Teamstürmer) nach einer tollen Vorarbeit durch Martin Demic. Zuvor bestimmte das Heimteam das Spielgeschehen, einige Topchancen blieben ungenutzt, die Konterangriffe der Hütteldorfer waren stets gefährlich, jedoch entschärfte ÖFB U18 Teamtormann Günther Arnberger diese zumeist.

Zwei Runden vor Schluss (Restprogramm: BNZ Tirol / H; AKA Vorarlberg / A) liegt das Gager Team immer noch 3 Punkte vor der Admira Akademie und 4 Punkte vor den Jungbullen aus Salzburg. 0:1 (0:1) unterliegt die U17 dem SK Rapid, das Siegestor resultiert aus einem vermeidbaren Freistoßtreffer. Bitter, da die Mannschaft von Cem Sekerlioglu eine Vielzahl an Topchancen vorfand, 2 mal die Latte traf (Alexander Frank, Nikola Dovedan) und durch Alexander Jovanovic einen Foulelfmeter eher leichtfertig vergab. Damit rutschte die Mannschaft auf Platz 4 ab, die Chance auf den Meistertitel ist damit vergeben. Das U15 Derby steigt am kommenden Mittwoch und soll auf dem Hauptfeld des Franz Horr Stadion stattfinden. (19.05.2010, 18:00 Uhr)

AKA FK Austria Wien U19 - AKA SK Rapid      1:0 (0:0)      Markus
AKA FK Austria Wien U17 - AKA SK Rapid      0:1 (0:1)  


DAVID ALABA BESUCHT DIE AUSTRIA AKADEMIE  

Noch bevor er mit dem FC Bayern München kommenden Samstag eventuell den Champions League Titel bejubeln darf (Samstag, 22.05. FC Bayern gegen Inter Mailand), stattete Ex Veilchen David Alaba, der mit 18 immerhin schon deutscher Meister und Cupsieger wurde, unserer neuen Akademie in der Laabergstraße einen Besuch ab.

 

 

David ließ es sich nicht nehmen gleich eine Trainingseinheit mit der U19 in der Kraftkammer zu absolvieren, seine ehemaligen Kollegen staunten nicht schlecht, als er mit Hanteln bewaffnet das Spinningrad beinahe zum Glühen brachte....


U11 TURNIER IN TIROL

Beim internationalen Nachwuchsturnier für U11 Teams in Wattens erreichte unser Team unter 10 Mannschaften den guten Platz 6.

FK Austria Wien U11 - VfB Stuttgart               1:1      Buen
FK Austria Wien U11 - FC Luzern                    3:2      Borkovic, Adamov, Maixner
FK Austria Wien U11 - Atalanta Bergamo        0:5     
FK Austria Wien U11 - St. Gallen                     5:0      Adamov 3, Maixner, Fitz
FK Austria Wien U11 - FC Basel                       1:2      Eigentor

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 18 36
2. CASHPOINT SCR Altach 18 36
3. FC Red Bull Salzburg 18 34
4. FK Austria Wien 18 34
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 18 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle