24.11.2010, 14:00 Uhr

NEUE VERTRÄGE FÜR HOFFNUNGSVOLLES TRIO FREITAG, GORGON UND HARRER

Neue Verträge für hoffnungsvolles Trio Freitag, Gorgon und Harrer

Überzeugende Leistungen wurden beim FK Austria Wien schon immer honoriert, das wirkt sich jetzt auch sehr positiv auf ein Trio der Austria Amateure aus. Die Verträge von Kapitän Christoph Freitag, Alexander Gorgon sowie David Harrer wurden heute vorzeitig verlängert.

 

Freitag und Gorgon unterschrieben jeweils bis Sommer 2012 (mit Option bis 2013), Harrer bis 2013 (mit Option bis 2015).

 

Die Violetten setzen damit weiter gezielt auf den eigenen Stall. „Wir sind glücklich, dass wir uns mit diesen drei wichtigen Spielern jeweils über eine Vertragsverlängerung verständigen konnten“, erklärt AG-Vorstand Thomas Parits, der damit auch frühzeitig die Weichen für die Zukunft stellt.

 

„Wir bilden sie jetzt schon über einige Jahre aus, kennen ihren Charakter. Alle drei haben eine zufriedenstellende Entwicklung gemacht. Wir verfolgen damit weiterhin unsere Strategie, die vorsieht, dass unsere Talente aus dem eigenen Nachwuchs in den Profi-Bereich integriert werden sollen. Zuletzt ist uns das bei Dragovic, Suttner, Tadic, Leovac oder Lindner bereits sehr gut gelungen."

 

Das Quintett ist auch der aktuelle Beweis dafür, dass es beim FK Austria Wien die große Möglichkeit gibt, mit starken Leistungen in die erste Mannschaft zu kommen. Jetzt liegt es an ihnen selber, ob und wann sie an die Türe der Bundesliga anklopfen werden.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle