Akademie 09.03.2010, 14:21 Uhr

NACHWUCHS-TESTSPIELE TROTZ ERNEUTEM WINTEREINBRUCH

Nachwuchs-Testspiele trotz erneutem Wintereinbruch

Während David Alaba sein Bundesligadebüt beim FC Bayern München feierte (er wurde wie Franck Ribery und Miroslav Klose beim 1:1 (0:1) gegen den 1.FC Köln eingewechselt) mühten sich seine ehemaligen Mannschaftskollegen bei den letzten Vorbereitungsspielen zur am kommenden Wochenende beginnenden Frühjahresmeisterschaft der ÖFB-TOTO-Jugendliga.

 

In puncto Resultat folgten die Akademieteams leider der violetten Kampfmannschaft (0:1 Heimniederlage gegen den LASK), bleibt aber die Hoffnung, dass einer verpatzten Generalprobe eine gelungene Premiere gegen das BNZ aus dem Burgenland folgt, ebenso wie ein erfolgreiches Derby für Milenko Acimovic & Co., wo übrigens das U8-Team das Vorspiel im Hanappi-Stadion bestreiten wird.

Erfolgreich verliefen die Spiele im Bewerb der "Überregionalen Ausbildungsspiele" für U12, U13 und U14 beim SK Sturm Graz. Im Rahmen dieses Bewerbes folgen im Frühjahr noch die Begegnungen gegen den LASK, FC Salzburg und Admira.

Slovan Bratislava - AKA U19 FK Austria Wien - 2:1 (0:1) - Plattensteiner

AKA U17 FK Austria Wien - GAK - 1:2 (0:0) - Luxbacher

AKA U15 FK Austria Wien - GAK - 4:5 (1:3) - Al Sarrag 2, Jovanovic, Michorl


SK Sturm Graz - U14 FK Austria Wien - 2:4 (1:0) - Marinkovic, Zivotic, Prokop, Sharifi

SK Sturm Graz - U13 FK Austria Wien - 0:5 (0:4) - Entrup 3, Hamidovic, Peric

SK Sturm Graz - U12 FK Austria Wien - 2:2 (2:0) - Cserba, Kurz

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 30 68
2. FK Austria Wien 30 53
3. SK Puntigamer Sturm Graz 30 51
4. CASHPOINT SCR Altach 30 51
5. FC Flyeralarm Admira 30 40
6. SK Rapid Wien 30 34
7. RZ Pellets WAC 30 34
8. SV Mattersburg 30 33
9. SKN St. Pölten 30 31
10. SV Guntamatic Ried 30 27
» zur Gesamttabelle
Gelingen nach dem Derbysieg auch gegen Sturm drei Punkte?