15.03.2010, 18:55 Uhr

NACH SKANDALDERBY – 2 SPIELE SPERRE FÜR ACIMOVIC, GELDSTRAFE FÜR DAXBACHER

Nach Skandalderby – 2 Spiele Sperre für Acimovic, Geldstrafe für Daxbacher

Die fragwürdigen Schiedsrichterentscheidungen im 292. Wiener Derby in Hütteldorf warfen auch am frühen Montagabend noch ihre Schatten. Kapitän Milenko Acimovic bekam nach seiner roten Karte wegen Beleidigung des Schiedsrichters zwei Spiele Sperre aufgebrummt. Trainer Karl Daxbacher erhielt aus dem gleichen Grund eine Strafe von 300 Euro. Das Verfahren gegen Alexander Dragovic wurde dagegen eingestellt.

 

Sowohl Milenko Acimovic, als auch der mit Gelb-Rot vom Platz verwiesene Julian Baumgartlinger werden der Wiener Austria am Sonntag im Schlager gegen Red Bull Salzburg nicht zur Verfügung stehen. Zwei Ausfälle, die die Veilchen hoffentlich mit umso mehr Einsatz wieder wett machen werden.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 14 38
2. LASK 14 26
3. RZ Pellets WAC 14 24
4. SKN St. Pölten 14 23
5. TSV Prolactal Hartberg 14 21
6. FK Austria Wien 14 18
7. SK Puntigamer Sturm Graz 14 16
8. SK Rapid Wien 14 16
9. FC Wacker Innsbruck 14 15
10. SV Mattersburg 14 14
11. CASHPOINT SCR Altach 14 11
12. FC Flyeralarm Admira 14 9
» zur Gesamttabelle