29.11.2010, 11:00 Uhr

HOLLYWOOD IM AUSTRIA-MUSEUM

Hollywood im Austria-Museum

Die Szenerie erinnerte stark an ein Filmstudio in Hollywood. Eine Kamera auf Schienen, unzählige Scheinwerfer, Nebelmaschine, Regieplatz mit Monitoren und jede Menge Produktionsmitarbeiter verwandelten das Austria-Museum kurzfristig in ein Filmstudio.
Zwischen Regisseur, Tontechniker, Kameramänner, Beleuchter und Visagisten der Hauptdarsteller:  Herbert „Schneckerl“ Prohaska.


Als prominentes „Sender-Gesicht“ des ORF stand er vergangene Woche für die neue Imagekampagne des ORF 1 vor der Kamera. Ab Jänner werden diese Spots, die mit mehreren Prominenten gedreht werden, gesendet, Sie sollen das neue Design von ORF 1 begleiten.


Der in unserem Museum gedrehte Trailer zeigt den Museumsdirektor Prohaska fleißig bei der Arbeit. Er poliert Pokale auf Hochglanz und weist mit einem knappen Wort auf den ORF 1 hin.


Die Geduld von Prohaska war schon erstaunlich. Mehrmals wurde die gleiche Szene gedreht und immer wieder hatte der Regisseur andere Wünsche. Nach ungefähr zwanzig Wiederholungen war aber das gesamte Produktionsteam zufrieden und der 5-Sekunden-Spot  im Kasten.


Im Zuge der Filmaufnahmen erhielt Herbert Prohaska als Dankeschön für seine Tätigkeit als Museumsdirektor von  Museums-Kurator Gerhard Kaltenbeck und Megastore-Leiter Thomas Ries die brandneue „Austria-Jahrhundertuhr“. Diese exklusive Jubiläums Edition ist mit Sicherheit ein besonderer Leckerbissen für alle Austria Fans und mit 300 Stück streng limitiert. Die Armbanduhr ist samt Wechselarmband in einem edlen Alukoffer um € 249,00 ab sofort in den GET VIOLETT Fanshops erhältlich. Ein wahrlich ideales Weihnachtsgeschenk…..

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 20 44
2. FC Red Bull Salzburg 20 43
3. SK Rapid Wien 20 34
4. FC Flyeralarm Admira 20 31
5. LASK 20 27
6. FK Austria Wien 20 26
7. CASHPOINT SCR Altach 20 25
8. SV Mattersburg 20 21
9. RZ Pellets WAC 20 16
10. SKN St. Pölten 20 7
» zur Gesamttabelle