07.04.2010, 11:21 Uhr

GEORG MARGREITTER UND PATRICK SALOMON WECHSELN ZUR WIENER AUSTRIA

Georg Margreitter und Patrick Salomon wechseln zur Wiener Austria

Die Wiener Austria freut sich, mit Georg Margreitter (21) und Patrick Salomon (21) die ersten beiden Neuverpflichtungen für die 100-Jahr-Jubiläumssaison 2010/11 bekannt geben zu dürfen. U21-Teamkapitän Margreitter unterschrieb für drei Jahre, Salomon für zwei Saisonen mit Option auf ein weiteres Jahr.

 

Austrias AG-Vorstand Thomas Parits freut sich auf beide Neuzugänge: „Georg Margreitter hat für mich eine große Zukunft vor sich und wird uns mit Sicherheit viel Freude bereiten. Ich bin sehr froh, dass er sich trotz einiger anderer sehr interessanter Angebote von der ersten Vertragsverhandlung weg stets klar für die Austria deklariert hat. Für sein junges Alter strahlt er schon sehr viel Routine und Selbstsicherheit aus. In den vergangenen zwei Saisonen war er sowohl in Wiener Neustadt, als auch in Linz als Kapitän stets eine absolute Führungspersönlichkeit. Er ist ein junger, hungriger Österreicher, der mit uns einiges erreichen will und sehr gut zu unserer Vereinsphilosophie passt.“  In der laufenden Saison absolvierte der gebürtige Vorarlberger, der bereits mit 18 Jahren sein Bundesligadebüt für den LASK gab, 19 Partien für die Stahlstädter und erzielte dabei zwei Tore.

 

Der Abwehr-Youngster zu seinem Transfer: „Für mich war der sehr erfolgreiche, neue Weg der Austria mit den besten österreichischen Talenten entscheidend. Ich bin mir sicher, dass dieser Schritt für meine Entwicklung absolut richtig ist. Ich wollte zu einem Topverein, der auch international vertreten ist. Die Austria hat sich sehr um mich bemüht und wir sind uns schlussendlich schnell einig geworden.“

 

Überzeugt ist Thomas Parits auch von Patrick Salomon, der bereits fünf Jahre im Nachwuchs der Veilchen spielte, ehe er zuletzt bei ADEG-Erst-Ligisten Austria Lustenau zu einem konstanten Leistungsträger aufstieg und wie Margreitter ein Fixposten im U21-Nationalteam ist. „Salomon hat wie Margreitter eine sehr gute Einstellung zum Fußball. Er ist ein technisch versierter Spielertyp, der viel Dynamik ausstrahlt. Patrick macht bei uns nun den nächsten Schritt.“

 

Ähnlich sieht das auch der gebürtige Wiener, der in seiner bisher stärksten Saison schon sechs Tore und vier Assists vorweisen kann: „Es ist für mich im doppelten Sinne eine Rückkehr, sowohl nach Wien als auch zur Austria. Ich werden weiter sehr hart an mir arbeiten und gehe mit großen Ambitionen in diese neue Aufgabe.“

 

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle