10.05.2010, 11:36 Uhr

FACTS UND WISSENSWERTES ZUM SIEG ÜBER SALZBURG

Facts und Wissenswertes zum Sieg über Salzburg

- Salzburg gab mehr Torschüsse ab (27:8), gewann mehr Zweikämpfe (52%) und hatte mehr Ballkontakte (53%) – die Austria erzielte das Tor.

 

- Austria Wien siegte zum zweiten Mal in der Red Bull Arena. Wie beim ersten Auswärtserfolg im September 2007 gewannen die Veilchen mit 1:0 durch ein Tor in der Nachspielzeit. 2007 war Emin Sulimani der Goldtorschütze, diesmal Zlatko Junuzovic.

 

- Zlatko Junuzovic konnte erstmals in der tipp3-Bundesliga powered by T-Mobile einen Freistoß direkt verwandeln. Seine vorherigen 31 direkt getretenen Freistöße für den GAK, Austria Kärnten und Austria Wien hatten alle nicht den Weg ins Tor gefunden.

 

- Erstmals in dieser Saison und erstmals in der Ära Huub Stevens kassierte Salzburg zwei Pflichtspielniederlagen in Folge.

 

- 17 Bundesliga-Heimspiele 09/10 hatte Salzburg nicht verloren, im 18. und letzten Heimspiel der Saison setzte es die erste Niederlage!

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle