10.05.2010, 11:36 Uhr

FACTS UND WISSENSWERTES ZUM SIEG ÜBER SALZBURG

Facts und Wissenswertes zum Sieg über Salzburg

- Salzburg gab mehr Torschüsse ab (27:8), gewann mehr Zweikämpfe (52%) und hatte mehr Ballkontakte (53%) – die Austria erzielte das Tor.

 

- Austria Wien siegte zum zweiten Mal in der Red Bull Arena. Wie beim ersten Auswärtserfolg im September 2007 gewannen die Veilchen mit 1:0 durch ein Tor in der Nachspielzeit. 2007 war Emin Sulimani der Goldtorschütze, diesmal Zlatko Junuzovic.

 

- Zlatko Junuzovic konnte erstmals in der tipp3-Bundesliga powered by T-Mobile einen Freistoß direkt verwandeln. Seine vorherigen 31 direkt getretenen Freistöße für den GAK, Austria Kärnten und Austria Wien hatten alle nicht den Weg ins Tor gefunden.

 

- Erstmals in dieser Saison und erstmals in der Ära Huub Stevens kassierte Salzburg zwei Pflichtspielniederlagen in Folge.

 

- 17 Bundesliga-Heimspiele 09/10 hatte Salzburg nicht verloren, im 18. und letzten Heimspiel der Saison setzte es die erste Niederlage!

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle