27.09.2010, 11:20 Uhr

FACTS & SCHMANKERL ZUM 2:0-AUSWÄRTSERFOLG IN GRAZ

Facts & Schmankerl zum 2:0-Auswärtserfolg in Graz

- Geburtstagskind Zlatko Junuzovic gelang im 165. Bundesliga-Spiel sein zweiter Doppelpack. Seinen ersten hatte „Sladdi“ auch in der UPC-Arena erzielt, damals noch für den GAK gegen Pasching (29.07.2006).

 

- Ein absolutes Novum brachte die Foulstatistik von Sturm Graz in Halbzeit eins.  Die Spieler der „Blackies“ foulten in der ersten Hälfte kein einziges Mal. Im vergangenen Jahrzehnt seit Beginn der statischen Aufzeichnungen ein absolut einmaliges Ereignis. Nach der Pause waren es dann sieben Fouls der Grazer gegenüber insgesamt noch immer mehr als bescheidenen zwölf für Violett.

 

- In der ersten Hälfte wurden  68 Zweikämpfe bestritten – weniger Duelle in einer ersten Hälfte gab es nur einmal, ebenfalls bei einem Heimspiel des SK Sturm: In den ersten 45 Minuten der Partie Sturm – FC Kärnten waren es 64 Zweikämpfe. Dieses Aufeinandertreffen liegt über sieben Jahre zurück (Juli 2003). Der geringe Wert war zweifellos auch ein Resultat des sehenswerten One-Touch-Footballs der Wiener Austria, die den Ball in Graz wie am Schnürchen laufen ließ und es so dem Gegner schwer machte, überhaupt die Möglichkeit auf Zweikämpfe zu bekommen.

 

- Der Ex-Grazer Peter Hlinka war einmal mehr der Ruhepol und die ordnende Kraft im violetten Mittelfeld und hatte wenig verwunderlich auch die meisten Ballkontakte (79) aller Veilchen. Gemeinsam mit dem ungemein bissigen und engagierten Julian Baumgartlinger unterband die violette Doppelsechs viele Grazer Offensivaktionen schon im Ansatz.

 

- Herausragend präsentierte sich am Sonntag abgesehen von einer starken Hintermannschaft einmal mehr Robert Almer. Der Austria-Schlussmann entschärfte einen Großteil der insgesamt 27 Flanken und 11 Eckbälle der Steirer im Alleingang. „Air Almer“ gab mit dieser nächsten Glanzleistung wohl eine weitere Empfehlung in Richtung Nationalteam ab. In seinen letzten fünf Pflichtspielen (vier davon zuletzt in Folge) kassierte er keinen einzigen Treffer.

 

 

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 14 38
2. LASK 14 26
3. RZ Pellets WAC 14 24
4. SKN St. Pölten 14 23
5. TSV Prolactal Hartberg 14 21
6. FK Austria Wien 14 18
7. SK Puntigamer Sturm Graz 14 16
8. SK Rapid Wien 14 16
9. FC Wacker Innsbruck 14 15
10. SV Mattersburg 14 14
11. CASHPOINT SCR Altach 14 11
12. FC Flyeralarm Admira 14 9
» zur Gesamttabelle