25.11.2010, 12:20 Uhr

FABIAN KOCH AB WINTER BEIM FK AUSTRIA WIEN

Fabian Koch ab Winter beim FK Austria Wien

Der FK Austria Wien hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Die Violetten freuen sich, die Verpflichtung von Fabian Koch bekannt geben zu können. Der 21jährige unterschrieb einen Zweieinhalb-Jahres-Vertrag bis Sommer 2013 (mit Option bis 2014). Er wird bereits im Winter vom FC Wacker Innsbruck zu uns wechseln und am 10. Jänner 2011 das Training in Wien aufnehmen.

 

AG-Vorstand Thomas Parits: „Wir freuen uns sehr, dass unser dieser Transfer geglückt ist. Wir wollten Fabian ja bereits im Sommer holen, da hat es aber aus verschiedenen Gründen noch nicht geklappt. Wir sind aber immer dran geblieben und das hat sich jetzt ausgezahlt.“

 

Der Jung-Nationalteamspieler wurde von uns bereits seit langer Zeit beobachtet. „Er hat ein enorm großes Potential und passt perfekt in unser Anforderungsprofil. Er ist jung, dynamisch und österreichischer Teamspieler mit Perspektive. In Innsbruck war er in den vergangenen Jahren ein Erfolgsgarant und eine große Stütze beim Aufstieg in die Bundesliga.“

 

Koch wurde für die EM-Qualifikationsspiele gegen Aserbaidschan und Belgien diesen Herbst erstmals auch ins A-Team einberufen. Heuer machte er 15 von 16 Meisterschaftspartien (1 Tor) für Wacker und ist sowohl auf der rechten Abwehrseite als auch im rechten Mittelfeld einsetzbar. In der Vorsaison hatte er in der ADEG-Liga 32 Einsätze.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 8 17
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 8 15
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle