Akademie 31.05.2010, 11:56 Uhr

ES IST VOLLBRACHT! AUSTRIAS U19-AKADEMIKER SIND ÖSTERREICHISCHER MEISTER 2009/10

Es ist vollbracht! Austrias U19-Akademiker sind österreichischer Meister 2009/10

Ein 6:0 (4:0) Kantersieg gegen das BNZ Tirol bescherte unserer U19 vorzeitig den vielumjubelten Meistertitel in der ÖFB-TOTO-Jugendliga.

 

Dem raschen Führungstreffer von Srdan Spiridonovic folgte der große Auftritt von Torhüter Günther Arnberger. Zuerst parierte er einen Foulelfmeter sehenswert (übrigens der zweite gehaltene innerhalb von wenigen Stunden – tags zuvor hielt Arnberger in der ADEG Ersten Liga das 2:2 Remis der Amateure bei der Vienna in ähnlicher Form fest…), danach reagierte er bei einer weiteren Topchance der Gäste großartig.

 

Danach aber rollte ein violetter Angriff nach dem anderen auf das Tiroler Tor, sehenswerte Tore waren die erfreuliche Folge! Damit sicherte sich die Mannschaft des Betreuerduos Herbert Gager / Martin Bernhard den begehrtesten Nachwuchsmeistertitel in Österreich!

 

Einen ebenso eindeutigen Sieg verbuchte die U17 mit dem 5:0 (2:0) gegen die Innsbrucker und wahrte somit die Chance die Meisterschaft unter den Top 3 zu beenden.

 

Auch die U15 kehrte mit einem ungefährdeten 2:0 (1:0) auf die Siegesstrasse zurück, die letzte Runde bei der Akademie aus Vorarlberg steht bereits kommenden Donnerstag (03.06.2010) in Hard auf dem Programm!

 

AKA U19 FK Austria Wien – BNZ Tirol - 6:0 (4:0)
Spiridonovic 2, Strapajevic, Harrer, Demic, Meindorfer


AKA U17 FK Austria Wien – BNZ Tirol - 5:0 (2:0)
Dovedan 2, El Maestro, Tajouri, Mwene

 

AKA U15 FK Austria Wien – BNZ Tirol - 2:0 (1:0)
Scheibl, Leiner

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle