31.08.2010, 11:46 Uhr

EIN UNVERGESSLICHER TAG FÜR JULIAN

Ein unvergesslicher Tag für Julian

Kinder denken nicht oft, was nächste Woche sein wird, oder nächstes Monat. Manche Kinder denken nicht einmal daran, was morgen sein wird…

 

Julian ist erst 11, aber Julian denkt da anders. Julian hat Krebs. Er weiß nicht, was morgen sein wird. Er weiß nicht, ob er morgen nicht im Spital sein muss, oder ob er spielen kann. Julian ist für die kleinen Dinge des Alltags dankbar. Julian freut sich, wenn er einmal nicht im Spital sein muss, sondern den Tag genießen kann.

 

Am 29. August war so ein Tag. Julian durfte zu einem Fußballmatch. Der Non-Profit Verein MyAid setzt sich gegen Krebs ein – die Wiener Austria auch.

 

 

Wir haben den Buben eingeladen, beim Spiel gegen Wacker Innsbruck zuzuschauen.

Der Tag begann mit einer Überraschung: Julian bekam ein Autogramm von Milenko Acimovic, Manuel Ortlechner und Zlatko Junuzovic, durfte bei unserem Platzsprecher Erwin Gruber ein Interview geben und dann mit seinen zwei gleichaltrigen Freunden das Spiel auf VIP-Plätzen ansehen.

 

Julian genoss den Tag – er durfte etwas, was er nicht alltäglich darf: Kind sein. Es ist leider  nicht selbstverständlich für Julian, glückliche Momente zu genießen, diesmal durfte er und er wird diesen Tag auf keinen Fall vergessen. Die Wiener Austria hat aber noch mehr vor – die Kooperation mit dem Non-Profit Verein MyAid für die Krebshilfe läuft ein ganzes Jahr.

 

Die kleinen Dinge sind die, worauf es im Großen ankommt!

 

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 30 68
2. FK Austria Wien 30 53
3. SK Puntigamer Sturm Graz 30 51
4. CASHPOINT SCR Altach 30 51
5. FC Flyeralarm Admira 30 40
6. SK Rapid Wien 30 34
7. RZ Pellets WAC 30 34
8. SV Mattersburg 30 33
9. SKN St. Pölten 30 31
10. SV Guntamatic Ried 30 27
» zur Gesamttabelle
Gelingen nach dem Derbysieg auch gegen Sturm drei Punkte?