07.01.2010, 12:00 Uhr

DIE WIENER AUSTRIA TRAUERT UM JOHANN FRANK

Die Wiener Austria trauert um Johann Frank

Mit großer Bestürzung haben wir die traurige Nachricht vom Tod unseres ehemaligen Spielers Johann Frank erhalten. Wir möchten seiner Familie und seinen Freunden unser tiefstes Mitgefühl aussprechen.

 

Johann "Waschi" Frank wurde leider nur 71 Jahre alt, er ist Johann "Waschi" Frank wurde leider nur 71 Jahre alt, er ist am Samstag, den 2. Jänner 2010, plötzlich und unerwartet verstorben, die Trauerfeier findet am Dienstag dem 12.Jänner 2010, um 13-00 Uhr auf dem Evangelischen Friedhof Simmering, 1110 Wien, statt.

 

Frank war einer der besten Stopper in Österreich und spielte auch im Nationalteam. Er begann beim FC Wien im Jahre 1951 und kam über Schwechat zur Wiener Austria. Bereits im Sommer 1962 war Frank bei uns beim Probetraining, in diesem Jahr kam es jedoch zu keiner Einigung. Erst im Sommer 1966 kam es zum Wechsel, insgesamt fünf Saisonen war er für die Violetten erfolgreich im Einsatz. Darüberhinaus spielte er dreimal im Juniorenteam, siebenmal im B-Team und ebenso siebenmal im A-Team.

 

Als Trainer war er bei Admira/Wacker U-21-Leiter und beim Wiener Sportclub (Co- u. Cheftrainer) bevor er zu Vösendorf wechselte.

 

Unser Mitgefühl gilt der Familie und den Angehörigen. Wir wünschen ihnen viel Kraft, diese schwierige Situation zu meistern.

 

Weitere Infos finden Sie im Austria-Archiv

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle