28.05.2010, 10:00 Uhr

DIE SOMMERVORBEREITUG DER WIENER AUSTRIA IM ÜBERBLICK

Die Sommervorbereitug der Wiener Austria im Überblick

Noch etwas mehr als eine Woche Urlaub können die Profis des FK Austria Wien im Frühsommer genießen. Bis zum 6. Juni haben die Spieler Zeit, ihre Akkus wieder aufzuladen, ehe der Cheftrainer Karl Daxbacher am 7. Juni zum Trainingsauftakt an den Verteilerkreis bittet (09:30 Uhr).

 

Neben einem Trainingslager in Flachau absolviert der FAK bis zum ersten Pflichtspiel am 15. Juli (Europacup) neun Testspiele. Wir fassen die Eckdaten der Violetten in der Sommervorbereitung auf unsere Jubiläumssaison zusammen. Einige Gegner sind echte Prüfsteine mit großer internationaler Reputation, u.a.  gegen Israels Tabellenführer und einen russischen Europa-League-Teilnehmer.

 

Die Sommertermine im Überblick:
Trainingsbeginn auf einem der Plätze beim Horr-Stadion ist am 7. Juni, um 09:30 Uhr.
12. Juni: Testspiel, Gegner noch offen.
16. Juni: Testspiel in Amstetten gegen Amstetten (18 Uhr).
20. Juni: Testpiel beim FavAC (10:30 Uhr).
23. Juni: Testspiel beim SKN St. Pölten (18 Uhr).

26. Juni bis 3. Juli Trainingslager in Flachau.

27. Juni: Testspiel in Bischofshofen gegen Lok Moskau (18 Uhr).
30. Juni: Testspiel in Leogang gegen Dinamo Bukarest (18:30 Uhr).
3. Juli: Testspiel in Bischofshofen gegen Maccabi Haifa (18 Uhr).
7. /8.Juli: Testspiel, Gegner noch offen.
10. Juli: Testspiel in Riedlingsdorf gegen Oberwart (17 Uhr).

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle