09.07.2010, 09:02 Uhr

AUSTRIA-FAMILIE FREUT SICH ÜBER GELUNGENEN ANKICK-TAG

Austria-Familie freut sich über gelungenen Ankick-Tag

Die Wiener Austria hat am Donnerstag gemeinsam mit mehr als 4.000 Veilchen-Fans einen äußerst gelungenen Ankick-Tag gefeiert! Bereits am Nachmittag vor dem letzten Vorbereitungsspiel gegen Levski Sofia (2:1) bot sich der Austria-Familie ein abwechslungsreiches Programm:

Rund um die Kinderwelt mit Hüpfburg, Riesenseifenblasen, Torwand, Schminkstationen und vielem mehr, herrschte ebenso ausgelassene Stimmung, wie beim Quizkick-Stand von T-Mobile, auf den Gastromeilen auf dem Parkplatz und auf dem großen Vorplatz der Ost-Tribüne.

 



Auch die Autogrammstunde der Kampfmannschaft und der allseits so beliebte Flohmarkt verfehlten ihre Wirkung nicht und sorgten für zahlreiche strahlende Kinderaugen, während beispielsweise Original-Acimovic-Trikots der vergangenen Saison oder Autogramme von Fanliebling Zlatko Junuzovic ergattert werden konnten.

Auf der Moderations-Bühne sorgte ein DJ von Austrias Medienpartner Radio NRJ für hervorragende Stimmung, zwischendurch besuchten Austrias Chefcoach Karl Daxbacher sowie die beiden AG-Vorstände Thomas Parits und Markus Kraetschmer das Podium und berichteten in ausführlichen Interviews über die Lage der violetten Nation.

Karl Daxbacher betonte die Wichtigkeit des letzten Testspiels gegen Sofia und freute sich sichtlich über das zahlreiche Erscheinen der Mitglieder der Austria-Familie, die sein Team gegen Levski mit vereinten Kräften und Stimmen unterstützten.

 



Thomas Parits verkündete in diesem familiären Rahmen das Comeback von Fernando Troyansky im violetten Trikot, Markus Kraetschmer freute sich über den anhaltend großartigen Abo-Verkauf und enthüllte feierlich das 100-Jahr-Logo der Austria.

 

 

 

Das absolute Highlight der Veranstaltung erfolgte rund um den GET VIOLETT MEGASTORE: Zlatko Junuzovic, Julian Baumgartlinger und Marko Stankovic ließen es sich im Rahmen einer großangelegten NIKE-Aktion nicht  nehmen, als UPS-Zusteller gekleidet, die brandneuen Trikots der Veilchen höchstpersönlich für die Austria-Familie anzuliefern.

 

In der Pause wurden auch noch die glücklichen Austria-Mitglieder ausgelost, die beim Geisterspiel am kommenden Donnerstag dabei sein dürfen. Die Sieger des T-Mobile Running Goal-Bewerbes werden diesem Europacup-Spiel ebenso beiwohnen können.

 

Als Draufgabe holten die Austrianer auf dem Rasen einen 2:1-Sieg über Levski Sofia!

 

Nach dem großen WM-Finale am kommenden Sonntag (das Viola Pub hat selbstverständlich geöffnet) kann die Saison 2010/2011 also so richtig beginnen – wir freuen uns auf packende Spiele und beste Stimmung im Kreise der Austria-Familie in unserem Franz-Horr-Stadion.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle