02.02.2010, 20:17 Uhr

AUSTRIA AMATEURE UND PARNDORF TRENNEN SICH 1:1

Austria Amateure und Parndorf trennen sich 1:1

Die Austria Amateure und Parndorf trennten sich in einem schwungvollen und rassigen Testspiel am Dienstagabend mit einem 1:1-Remis. Ein schmeichelhaftes Ergebnis für die Gäste aus dem Burgenland, konnten die jungen Violetten doch im Verlauf des Matches ein klares Chancenplus herausspielen.

 

Zur Pause stand es nach einem direkt verwandelten Freistoß von Mario Seckel für Parndorf und dem Debüttor von Neuzugang Ivica Zunic 1:1. Der Kroate schraubte sich bei einem gut angeschnittenen Freistoß von Dragan Dimic in die Höhe und verlängerte den Ball unhaltbar zum verdienten Ausgleich ins Tor. Zuvor hätten Rade Djokic & Co. eigentlich schon mit ein, zwei Treffern führen können, verabsäumten es aber, gleich einige große Möglichkeiten im gegnerischen Tor unterzubringen.

 

Auch in der zweiten Hälfte einer schnellen und kampfbetonten Partie blieben die Jungveilchen am Drücker, Treffer gelang ihnen aber leider keiner mehr. Fazit: Viele gute und gelungene Aktionen, auf die man im Trainingslager in Belek ab dem kommenden Freitag sicher aufbauen kann.


Aufstellung Austria Amateure
Petermann (67., Prögelhof) – Mally (52., Weiss), Rathfuss, Rotpuller, Dilaver (59., M. Harrer) – Schöpf, Zunic, Muhr (57., Oberortner), Dimic (59., Plattensteiner) – Djokic, Ungerböck (52., Ben Nasra)

 

Tore:
Zunic (37.) bzw. Seckel (20.)

 

 

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 31 71
2. SK Puntigamer Sturm Graz 31 60
3. SK Rapid Wien 31 55
4. LASK 31 54
5. FC Flyeralarm Admira 31 46
6. FK Austria Wien 31 39
7. SV Mattersburg 31 39
8. CASHPOINT SCR Altach 31 34
9. RZ Pellets WAC 31 23
10. SKN St. Pölten 31 11
» zur Gesamttabelle