27.01.2010, 20:20 Uhr

AUSTRIA AMATEURE BEZWINGEN FAC MIT 3:1

Austria Amateure bezwingen FAC mit 3:1

Im dritten Testspiel der Frühjahrsvorbereitung 2009/10 feierten die Austria Amateure ihren zweiten Erfolg. Ostligist FAC wurde bei eisigen Temperaturen dank einer couragierten Leistung verdient mit 3:1 bezwungen.

 

Die Floridsdorfer gingen zu Hause gleich in der zweiten Minute mit 1:0 in Front. Wie schon beim 4:1-Sieg gegen Gaflenz war es mit Remo Mally wieder ein junger Violetter, der mit einem Eigentor für den einzigen Gegentreffer sorgte.

 

Von diesem Zeitpunkt an nahm die Truppe von Trainer Hans Dihanich das Heft in die Hand. Noch vor der Pause köpfte Emir Dilaver zum 1:1-Ausgleich ein. In der zweiten Hälfte fielen noch zwei weitere Treffer für die Amateure. Nizar Ben Nasra traf nach sehenswerter Vorlage von Bernhard Ungerböck zur 2:1-Führung und es blieb Ungerböck selbst überlassen, zum 3:1-Endstand einzunetzen.

 

Aufstellung Austria Amateure:
Arnberger (46., Prögelhof) – Mally (54., Weiss), Rathfuss (46., Rotpuller), Dilaver, D. Harrer – Gorgon, Freitag (46., Schöpf), Muhr, Dimic (54., Plattensteiner)– Ungerböck, Djokic (46., Ben Nasra)

 

Tore:

Dilaver (9.), Ben Nasra (54.), Ungerböck (70.) bzw. Mally (2./ ET)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle