03.09.2010, 09:30 Uhr

AUF DIE AMATEURE WARTET EIN HEIßER HERBSTBEGINN

Auf die Amateure wartet ein heißer Herbstbeginn

Der meteorologische  Herbst hat eben erst begonnen und auch wenn es die Außentemperaturen derzeit nicht vermuten lassen würden, wartet auf die Austria Amateure, zumindest was ihr Matchprogramm angeht, wirklich eine heiße Zeit. Die nackten Zahlen: In den nächsten vier Wochen werden die Jungveilchen nicht weniger als sieben Pflichtspiele absolvieren.


Das heutige Derby gegen Columbia (Anpfiff 19:00 Uhr) läutet zwei englische Wochen ein, an deren Ende am 19. September der ÖFB-Cup-Schlager gegen Rapid am Programm steht. Auch in der Ostliga warten aber einige interessante Herausforderungen.
Neben Duellen mit den potentiellen Titelkandidaten Sportklub und Parndorf, empfängt Amateure-Coach Ivica Vastic am 1. Oktober mit Waidhofen jene Mannschaft, die er in der abgelaufenen Saison noch zum Titel führte.


Reichlich Brisanz und packende Partien also für die jungen Violetten. Für Co-Trainer und Austria-Legende Robert Sara ist der etwas dichtere Terminplan kein Problem, sondern sogar eine wichtige Erfahrung: „Als Bundesligaprofi tanzt man mitunter mit Meisterschaft, Cup, Europacup und Nationalteam auf vier Hochzeiten. Insofern können sie aus solch einer Situation nur wertvolle Erfahrungen für ihren weiteren Weg mitnehmen. Körperlich muss man schneller regenerieren und auch im Kopf heißt es rascher auf die nächste Aufgabe umzuschalten.“


Ganz abgesehen davon, freuen sich seine Youngsters aber schon auf das intensive Programm, wie Sara versichert: „Jetzt können die Burschen zeigen, was sie in den letzten Wochen und Monaten dazugelernt haben. Jeder Fußballer spielt lieber als zu trainieren. Es warten spannende Partien auf uns und nach diesem Monat werden wir auch im Trainerteam erstmals etwas Resümee ziehen können, wo wir stehen und woran wir noch verstärkt arbeiten müssen.“

 

 

Die nächsten Spiele der Austria Amateure:
 3. September: Columbia (H), 19:00 Uhr
 7. September: ASK Baumgarten (H), 19:00 Uhr
10. September: Wiener Sportklub (A), 19:30 Uhr
15. September: Admira Amateure (H), 19:00 Uhr
19. September: ÖFB-Cup Rapid (H), 15:00 Uhr
25. September: Parndorf (A), 18:00 Uhr
 1. Oktober: Waidhofen (H), 19:00 Uhr

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 18 36
2. CASHPOINT SCR Altach 18 36
3. FC Red Bull Salzburg 18 34
4. FK Austria Wien 18 34
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 18 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle