15.05.2010, 21:20 Uhr

AMATEURE VERLIEREN BEI AUSTRIA LUSTENAU TROTZ CHANCEN MIT 1:2

Amateure verlieren bei Austria Lustenau trotz Chancen mit 1:2

Die Austria Amateure können von ihrem vorerst letzten Auftritt im „Ländle“ keine Punkte mitnehmen. Bei Austria Lustenau setzte es eine knappe 1:2-Niederlage, wobei Dario Tadic in den Schlussminuten das Tor für die jungen Violetten erzielte.

 

Die Amateure begannen in Vorarlberg gleich ambitioniert und fanden durch Djokic in Minute 18 gleich die erste Möglichkeit vor. Der Routinier zog aus spitzem Winkel ab, Mendes im Tor der Gastgeber konnte aber gerade noch parieren. Gleich mit der nächsten Aktion besorgte Ex-Veilchen Salkic das 1:0 für Austria Lustenau. Rabihou gewann einen Zweikampf gegen Kapitän Muhr, Sobkova lief danach alleine auf das violette Tor zu. Während Amateure-Keeper Petermann seinen Schuss noch parieren konnte, war er im zweiten Anlauf gegen Salkic chancenlos.

 

Eine halbe Stunde war gespielt, da konnte sich der starke Petermann ein weiteres Mal auszeichnen. Wieder lief Sobkova alleine auf den violetten Schlussmann zu, der aber lange stehen blieb und dessen Schussversuch souverän entschärfte. Noch vor der Pause gelang den Jungveilchen dann beinahe der Ausgleich. Schöpf hob einen gefühlvollen Freistoß perfekt über die Mauer und Mendes verhinderte mit einer sensationellen Parade gerade noch den Ausgleich.

 

Kurz  nach Wiederanpfiff probierte sich dann Djokic bei einem weiteren Freistoß aus rund 20 Metern. Sein Gewaltschuss strich allerdings um Haaresbreite am Tor vorbei. Den zweiten Treffer erzielten nach 62 Minuten aber die Vorarlberger. Nach einer weiteren schönen Kombination der ehemaligen Austrianer Salkic und Sobkova scheiterte letzterer zum dritten Mal an diesem Abend an Petermann, Rabihou war aber zur Stelle und drückte den Ball über die Linie.

 

In der Schlussphase gelang den Amateuren durch den eingewechselten Tadic, der vor dem Tor zwei Gegner austanzte, zwar noch der Anschlusstreffer (87.), zu mehr sollte es an diesem Abend aber nicht mehr reichen.


Tore:
Tadic (87.) bzw. Salkic (20.), Rabihou (62.)

 

Gelbe Karten:
Muhr bzw. Kampel, Dürr, Salkic

 

Aufstellung Austria Amateure:
Petermann  - Schöpf, Rathfuss, Madl, Dilaver – Gorgon, Muhr, Zunic, B. Suilmani – Dimic (77., M. Harrer), Djokic (66. Tadic).

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 17 45
2. LASK 17 31
3. SKN St. Pölten 17 29
4. RZ Pellets WAC 17 26
5. FK Austria Wien 17 24
6. SK Puntigamer Sturm Graz 17 23
7. TSV Prolactal Hartberg 17 23
8. SK Rapid Wien 17 20
9. SV Mattersburg 17 19
10. FC Wacker Innsbruck 17 16
11. CASHPOINT SCR Altach 17 11
12. FC Flyeralarm Admira 17 11
» zur Gesamttabelle