27.08.2010, 21:30 Uhr

AMATEURE HOLEN MIT LAST-MINUTE-TOR 2:2 IN HORN

Amateure holen mit Last-Minute-Tor 2:2 in Horn

Am Freitagabend gab es zwischen dem SV Horn und den Austria Amateuren mit einem 2:2-Remis eine gerechte Punkteteilung. Im dritten Saisonspiel hielten die Veilchen trotz Verletzungssorgen beim niederösterreichischen Meisterkandidaten toll mit und feiern durch das Last-Minute-Tor von Dario Tadic einen gerechten Punktegewinn.


Nach einem zögerlichen Start von beiden Mannschaften, gingen die stark ersatzgeschwächten Austria Amateure - sieben Ausfälle - mit der ersten guten Chance im Spiel 1:0 in Führung (25.). Kapitän Christoph Freitag nahm sich ein Herz und versenkte nach Vorlage von David Oberortner einen Freistoß aus 25 Meter genau ins Kreuzeck - Saisontreffer Nummer zwei!

Doch leider mussten die Veilchen schon vier Minuten später den Ausgleich hinnehmen. Ein Querpass auf den völlig frei stehenden Elvis Ozegovic verwertete dieser zum Ausgleich (24.).

 

Den Zuschauern wurde eine rasante Partie geboten mit leichten Vorteilen für die Violetten. Die Amas hatten zwar zunächst etwas Glück als der Ex-Austrianer Dragan Dimic nach einem Solo scheiterte (28.). Doch im Gegenzug klebte Andreas Tiffner das Pech an den Schuhen, denn sein Distanzschuss verfehlte nur knapp das gegnerische Gehäuse.

Kurz vor dem Pausenpfiff bewies Balakiyem Takougnadi sein Talent. Der Rechtsverteidiger tankte sich sehenswert über die Außenbahn durch, doch übersah den ungedeckten David Oberortner.  Stattdessen probierte er es selber, doch sein Schuss segelte über das Tor.

Kurz nach Wiederbeginn schoss Dragan Dimic wieder über das Tor (47.) und nach einer Stunde ging der Titelanwärter aus Horn in Führung. Eine weite Flanke staubte Aleksandar Djordevic zum 2:1 für die Niederösterreicher ab (62.). Die Riesenchance auf den Ausgleich ließ keine 120 Sekunden später Andreas Tiffner aus. Sein Schuß wurde von einem Gegenspieler abgefälscht und erst auf der Linie konnte ein Horner rettend klären.


Die Veilchen gaben nie auf und drückten auf den Ausgleich. In der letzten Minute der Nachspielzeit köpfelte "Jolly Joker" Dario Tadic nach einer Freitag-Flanke zum verdienten 2:2 ein. Dem Kopfballtreffer ging ein tolles langes Zuspiel von David Harrer auf Christoph Freitag voraus. Die Jungveilchen holen beim Ex-Klub von Amateure-Trainer Ivica Vastic einen Punkt  und treffen am kommenden Dienstag im Horrstadion auf Baumgarten (19:30 Uhr).

 


Tore
Freitag (21.), Tadic (92.) bzw. Ozegovic (25.), Djordjevic (62.)

 

Gelbe Karten
Dilaver, Freitag bzw. Gsellmann, Walzer, Djordjevic

 

Aufstellung der Austria Amateure
Arnberger – Takougnadi (67. Vukajlovic), Koblischek, Mally, D.Harrer – Dos Santos, Dilaver, Freitag, M.Harrer (93. Demic), Oberortner – Tiffner (67. Tadic).

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle