16.07.2010, 17:27 Uhr

AMATEURE HOLEN 1:1 (0:1) GEGEN U19-TALENTE-TEAM DER USA

Amateure holen 1:1 (0:1) gegen U19-Talente-Team der USA

Bei brütender Hitze trennten sich am Freitag die Austria Amateure und das nordamerikanische Talenteteam Super Elite Blue Star FC in einem Testspiel mit 1:1 (0:1). Heimkehrer Fernando Troyansky sammelte bei den „Amas“ Spielpraxis und rettete den Jungveilchen per Kopf den verdienten Ausgleich.


Die violetten Nachwuchskicker erspielten sich in der Anfangsphase der Begegnung, die auf dem neuen Akademie-Gelände der Austria ausgetragen wurde, gute Möglichkeiten: Der technisch starke Srdan Spiridonovic prüfte nach knapp zehn Minuten mit einem Weitschuss den US-Tormann. Kurz Zeit später spielte er Alexander Gorgon ideal frei, doch dieser platzierte seinen Schuss neben das Tor.

 

Christoph Freitags Schuss vom 16er (24.) zog kurz darauf leider ebenso um wenige Zentimeter über die Querlatte. Die Amateure machten das Spiel, doch ausgerechnet in dieser Phase schlugen die US-Amerikaner eiskalt zu und gingen nach einer guten halben Stunde mit 1:0 in Führung.  Kurz vor dem Pausenpfiff vergab Alexander Gorgons den möglichen Ausgleich, sein Weitschuss zog jedoch am langen Eck vorbei.


In der Halbzeitpause tauschte Amateure-Trainer Ivica Vastic bis auf Fernando Troyansky sein komplettes Team. Die zweite Halbzeit war zunächst von konsequenter Raumdeckung geprägt, Chancen blieben Mangelware. Die US-Amerikaner wurden gefährlich, doch Stefan Krell im Tor der violetten Amateure zeichnete sich aus und vereitelte zunächst per Faustabwehr (49.) einen Treffer und klärte wenig später einen Freistoß zur Ecke (60.).

 

Zu Beginn der Schlussviertelstunde nahm sich Martin Demic ein Herz und zog aus gut 20 Metern ab, doch der Ball segelte am rechten Eck vorbei. Die Amateure drängten nun auf den Ausgleich und setzten sich in der Hälfte der Gäste fest. Der verdiente Lohn: Zehn Minuten vor Schluss erzielte schließlich Fernando Troyansky mit einem sehenswerten Kopfballtreffer den verdienten Ausgleich. Martin Harrer hatte den Eckball perfekt zur Mitte gebracht und der violette „Gaucho“ köpfelte gegen die Laufrichtung und unhaltbar für den Tormann ins Eck zum 1:1.


Zwei Minuten später hätten die Amateure sogar noch die Chance auf den Sieg gehabt, Michael Novaks Kopfball verpasste das Gehäuse aber um wenige Zentimeter.

Die Austria Amateure erreichten gegen das mit den besten US-Talenten gespickte Team ein mehr als verdientes Unentschieden und treffen am kommenden Dienstag im Rahmen der WFV-Cup-Vorrunde auf den SV Schwechat.

Tor der Austria Amateure
Troyansky (80.)

Aufstellung der Austria Amateure in der erste Halbzeit
Arnberger – Teurezbacher, Troyansky, Rotpuller, Takougnadi – Spiridonovic, Dos Santos, Gorgon, Freitag, Markus – Tadic.

Aufstellung der Austria Amateure in der zweiten Halbzeit
Krell – Mally, Koblischek, Troyansky (83. Takougnadi), D. Harrer – Novak, M. Harrer, Strapajevic, Plattensteiner – Demic, Ungerböck.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. FC Red Bull Salzburg 9 18
3. SK Rapid Wien 9 16
4. CASHPOINT SCR Altach 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. SV Guntamatic Ried 9 11
7. RZ Pellets WAC 9 9
8. FC Admira Wacker Mödling 9 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 9 5
» zur Gesamttabelle