03.09.2010, 20:30 Uhr

ACIMOVIC-COMEBACK BEI 4:2-ERFOLG IM TEST GEGEN UNION PREGARTEN

Acimovic-Comeback bei 4:2-Erfolg im Test gegen Union Pregarten

Die Wiener Austria hat heute Abend ein Testspiel in Pregarten nahe Linz mit 4:2 gewonnen. Kapitän Milenko Acimovic feierte dabei nach seiner langen Verletzungspause ein erfolgreiches Comeback.

 

Michael Liendl brachte die Veilchen zunächst programmgemäß mit 1:0 in Front. Nach zwei Treffern für die Oberösterreicher erzielte Alexander Jovanovic zunächst den Ausgleich, ehe Fernando Troyansky die Austria wieder mit 3:2 in Führung brachte. Die Vorarbeit lieferte dabei wie schon beim 1:0 Markus Suttner. Den Schlusspunkt zum 4:2 setzte schließlich der eingewechselte Bernhard Ungerböck.

 

Tore Austria:

Liendl, Jovanovic, Troyansky, Ungerböck


Aufstellung Austria Wien:
Safar (46., Almer) – Leovac, Troyansky, Wallner, Suttner – Jovanovic (46., Strapajevic), Hlinka, Vorisek, Acimovic (60., Gabor) – Liendl, Schumacher (65., Ungerböck)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 9 22
2. CASHPOINT SCR Altach 10 19
3. FC Red Bull Salzburg 9 18
4. SK Rapid Wien 9 16
5. FK Austria Wien 9 13
6. FC Admira Wacker Mödling 10 12
7. SV Guntamatic Ried 9 11
8. RZ Pellets WAC 10 9
9. SKN St. Pölten 9 6
10. SV Mattersburg 10 5
» zur Gesamttabelle