03.09.2010, 20:30 Uhr

ACIMOVIC-COMEBACK BEI 4:2-ERFOLG IM TEST GEGEN UNION PREGARTEN

Acimovic-Comeback bei 4:2-Erfolg im Test gegen Union Pregarten

Die Wiener Austria hat heute Abend ein Testspiel in Pregarten nahe Linz mit 4:2 gewonnen. Kapitän Milenko Acimovic feierte dabei nach seiner langen Verletzungspause ein erfolgreiches Comeback.

 

Michael Liendl brachte die Veilchen zunächst programmgemäß mit 1:0 in Front. Nach zwei Treffern für die Oberösterreicher erzielte Alexander Jovanovic zunächst den Ausgleich, ehe Fernando Troyansky die Austria wieder mit 3:2 in Führung brachte. Die Vorarbeit lieferte dabei wie schon beim 1:0 Markus Suttner. Den Schlusspunkt zum 4:2 setzte schließlich der eingewechselte Bernhard Ungerböck.

 

Tore Austria:

Liendl, Jovanovic, Troyansky, Ungerböck


Aufstellung Austria Wien:
Safar (46., Almer) – Leovac, Troyansky, Wallner, Suttner – Jovanovic (46., Strapajevic), Hlinka, Vorisek, Acimovic (60., Gabor) – Liendl, Schumacher (65., Ungerböck)

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 35 78
2. FK Austria Wien 35 60
3. SK Puntigamer Sturm Graz 35 60
4. CASHPOINT SCR Altach 35 53
5. FC Flyeralarm Admira 35 46
6. SK Rapid Wien 35 43
7. SV Mattersburg 35 40
8. RZ Pellets WAC 35 39
9. SKN St. Pölten 35 37
10. SV Guntamatic Ried 35 35
» zur Gesamttabelle