10.08.2010, 14:06 Uhr

5.000 ÜBERSPRUNGEN! NEUER ABO-REKORD BESTÄTIGT DEN POSITIVEN TREND

5.000 übersprungen! Neuer Abo-Rekord bestätigt den positiven Trend

Die Kennzahlen klettern und klettern und klettern. Und sie liegen weit über jenen von vor einem Jahr. Zu Saisonbeginn 2009/10 hatten wir gerade die 3.000er-Schallmauer durchbrochen, heute Morgen sind wir mit exakt 5.030 Saisonabos in eine für Austria Wien völlig neue Dimension wie mit Lichtgeschwindigkeit gesprungen. Wir haben uns bei den Dauerkarten um 65 Prozent gesteigert!

 

Nach dem ausgezeichneten Saisonstart ist diese Marke der nächste Erfolg für unseren Klub. Sport-AG-Vorstand Thomas Parits, der gemeinsam mit Trainer Karl Daxbacher eine sympathische, junge und hungrige Mannschaft auf die Beine stellen konnte: „Der Zulauf ist für uns alle überwältigend. Wir wollen unseren Fans beweisen, dass sie zu Recht auf uns setzen.“

 

Letztes Jahr ist am Ende der Saison mit der Unterstützung unserer Fans Platz 2 herausgesprungen. Womit klappt es im Mai 2011? Parits: „Wir sind jedes Jahr ein Stück nach oben gekommen, lassen wir uns überraschen.“

 

Die Austria-Fans sind im Ticket-Rausch! Die außergewöhnlichen Leistungen mit der „Meister-Chance“ im letzten Spiel der Frühjahrssaison sowie die starken internationalen Auftritte haben ihren Teil dazu beigetragen, dass die violette Familie gerne und zahlreich den Weg in das Horr-Stadion findet.

 

AG-Wirtschafts-Vorstand Markus Kraetschmer: „Der Kauf eines Abos ist ein Vertrauensbeweis für Mannschaft und Verein. Die Entwicklung in diesem Bereich freut uns sehr und zeigt, dass es uns gelingt, wieder mehr und mehr Menschen für die Austria zu begeistern. Zugleich verpflichten wir uns weiterhin dem Ziel, dieser Begeisterung mit einem qualitativ hochwertigen und sich ständig weiterentwickelnden Service an unseren Fans zu entsprechen.“

Interessieren Sie sich ebenfalls für ein Abo, stehen Ihnen unsere Mitarbeiter in unseren beiden Fanshops sowie jene in der Geschäftsstelle beim Horr-Stadion gerne für Auskünfte zur Verfügung!

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 18 36
2. FC Red Bull Salzburg 18 34
3. SK Puntigamer Sturm Graz 17 33
4. FK Austria Wien 18 32
5. SK Rapid Wien 18 24
6. FC Admira Wacker Mödling 18 23
7. RZ Pellets WAC 17 22
8. SV Guntamatic Ried 18 17
9. SV Mattersburg 18 14
10. SKN St. Pölten 18 14
» zur Gesamttabelle