03.01.2010, 10:00 Uhr

2.TEIL: DIE VIOLETTEN KÖNIGE DES DOPPELPACKS – VON "MOARLI" BIS ZUM "SCHRECKLICHEN IVAN"

2.Teil: Die violetten Könige des Doppelpacks – von "Moarli" bis zum "schrecklichen Ivan"

Im Rahmen des zweiten Teiles unserer vierteiligen Doppel- & Triplepack-Serie der Wiener Austria beschäftigt sich www.fk-austria.at  mit den Doppelpacktorjägern der späten 90er bis hin zum Meistertriple der Jahre 1991-1993. Der Bogen wird also weit gespannt - von Christian Mayrleb bis zu Kultveilchen Andi Ogris oder Wikinger Mons-Ivar Mjelde.

 

In der Saison 1998 kam Christian Mayrleb aus England von Sheffield nach Favoriten und der quirlige Stürmer, der bekanntlich noch heute für den LASK auf Torjagd geht, schlug ein wie eine Bombe. Gleich im zweiten Match gegen Vorwärts Steyr traf er erstmals im Doppelpack, 15 weitere sollten bis zur Saison 2001/02 folgen.

 

Die Spielzeit 2001/02 war aus violetter Sicht eine ganz besondere. Nach sieben Jahren ohne Europacup war Violett auch dank Kurzzeit-Coach Didi Constantini endlich wieder im internationalen Geschäft. Hauptverantwortlich dafür war nicht zuletzt eben erwähnter Christian Mayrleb, der mit vier Doppelpacks wesentlich zu diesem kleinen Meilenstein am Weg zurück zu alter Stärke beitragen sollte. Sein Highlight und wohl auch jenes für den violetten Anhang in dieser Saison: zwei Tore gegen Rapid, wobei er das zweite unter extremsten Einsatz erzielte und danach mit einem Bänderriss im rechten Knöchel vom Platz musste.

 

Einen besonderen Platz dürfte er auch im Herzen der violetten Fans behalten, weil er schon in den beiden Saisonen zuvor im großen Wiener Derby jeweils doppelt netzte. Der wichtigste Sieg war dabei definitiv jener am 9. Mai 2000. Über fünf Jahre hatten die Anhänger der Wiener Austria auf einem vollen Erfolg gegen Rapid warten müssen. Christian Mayrleb traf bei diesem denkwürdigen 3:0-Erfolg, natürlich im Doppelpack.  Es war überhaupt seine stärkste Saison in dieser Hinsicht. Sechs Mal traf die Wiener Austria in dieser Saison im Doppelpack, sechs Mal hieß der Torschütze Christian Mayrleb.

 

 

In einer der nicht gerade erfolgreichsten Perioden der Wiener Austria kam es auch zu echten Exoten-Dopplern. So gab sich zum Beispiel Dirk-Jan „DJ“ Derksen 2000 im UEFA-Intertoto-Cup gegen Piatra Neamt genauso mit einem Doppelpack die Ehre, wie beispielsweise Ludwig Ernstsson gegen LASK im Jahre 1998. Im Gegensatz zu diesen mäßig erfolgreichen Angreifern, schaffte es beispielsweise Abwehrchef Hebert Gager, der vor allem für seine brandgefährlichen Freistöße bekannt war, in dieser Kategorie gleich zwei Mal erfolgreich zu sein. Die absolute Minussaison in Sachen Doppelpacks war 1997/98, in der zu Saisonende nur zwei magere Doppelpacks zu Buche standen. Im Jahr zuvor, 1996, erzielte Ronald Brunmayr mit einem Triplepack gegen Keflavik IBK (6:0) im Intertoto-Cup zum einzigen Mal mehr als ein Tor für die Austria.

 

Weitaus sentimentaler waren die Austria Fans wohl im Herbst 1995, als Austria-Kapitän und Kultstürmer Andi Ogris bei einem 4:1-Erfolg über Lieblingsgegner Rapid seinen letzten von insgesamt unglaublichen 19 Doppelpacks (+ 1 Hattrick) in 15 Saisonen bei der Wiener Austria erzielte. Einer seiner späteren Weggefährten war dabei Mons-Ivar Mjelde, der sich mit beachtlichen sieben Dopplern ebenfalls in den vorderen Rängen einreiht.

 

Ein Ergebnis aus dieser mitunter harten Zeit, an das ebenfalls noch viele Austrianer erinnern dürfte war der 7:1-Sieg beim FC „Keli“ Linz, bei dem Christian Prosenik mit drei Treffern und Thomas Flögel mit immerhin zwei Toren zu den Matchwinnern avancierten.
Am Weg zum lange letzten Titel der Wiener Austria, dem Cup-Sieg 1994 gegen den FC Linz, bereitete im Semifinale Manfred Zsak, der mit einem Doppelpack das seine zum 5:0-Kantersieg bei der Admira beitrug.  

 

 

Nahezu triumphale Jahre waren hier gerade erst zu Ende gegangen, konnte sich die Wiener Austria in den Saisonen 1991-1993 doch gleich drei Mal in Serie die Meisterschale sichern. Erfolgreiche Protagonisten und damit auch denkwürdige Doppelpacktorschützen gab es hierbei genug.

 

Dominierender Torschütze im Meisterjahr 1992/93 war Stürmer-Hüne Valdas Ivanauskas. Der Litauer traf unter anderem gegen den LASK im Triplepack und je zwei Mal doppelt. Drei Doppler konnte auch ein überragender Peter Stöger vorweisen, darunter auch zwei Volltreffer beim 5:1-Auswärtstriumph im Hanappi-Stadion. Die wichtigsten zwei Treffer erzielte aber zweifellos Arminas Narbekovas. Fünf Punkte lag die Wiener Austria im Titelrennen nach einem bitteren 0:1 in Steyr bereits hinter Tabellenführer Salzburg. Vor allem dank des Doppelpacks des Litauers beim 3:1-Auswärtssieg in Lehen (32. Runde) hieß der Meister damals am Ende trotzdem FK Austria Wien.

 

Waren es damals immerhin noch zwei Punkte Vorsprung auf die Mozartstädter, entschied in der Saison 1991/92 gerade einmal die Tordifferenz für die Veilchen und gegen die punktegleichen Salzburger und Tiroler. Vor unglaublichen 40.000 Austrianern im Prater wurde Salzburg im Zielsprint mit 2:1 bezwungen. Die nötigen Tore in diesem Fotofinish hatte man aber bereits in den Spielen zuvor erzielt. Valdas Ivanauskas (1x drei Tore, 2x zwei Tore,), Peter Stöger (3x zwei Tore) erreichten dabei exakt ihre Quoten der darauffolgenden Saison 1992/1993.

 

Weiteres Schmankerl in dieser Saison: Arminas Narbekovas schoss Vizemeister Salzburg im ÖFB-Cup-Viertelfinale mit einem lupenreinen Hattrick und schlussendlich vier Toren förmlich ab – demütigendes Endergebnis: 6:0 im damals noch rein violetten Duell.

 

Im ersten Meisterjahr dieser Ära, das mit einem 2:2 in der Südstadt gegen die Admira besiegelt wurde, hatte Andi Ogris die Nase vorne. Vier Mal traf er zumindest doppelt, ein Mal davon mit einem lupenreinen Hattrick gegen die Admira (5:0). Dem einzigen übrigens für die Wiener Austria in seiner langen Karriere in Favoriten.

 

 

Saison 2001/02
04.08.2001 Bundesliga - 6. Runde Admira - Austria Wien 2 : 4    - Doppelpack Janocko, Doppelpack Mayrleb
12.08.2001 Bundesliga - 7. Runde Austria Wien - Rapid Wien 2 : 1 - Doppelpack Mayrleb
21.08.2001 ÖFB Cup - 1. Runde Voitsberg, ASK - Austria Wien 0 : 7 – Triplepack Wagner, Triplepack Linz
01.12.2001 Bundesliga - 22. Runde Austria Wien - FC Kärnten 2 : 1 - Doppelpack Rushfeldt
02.03.2002 Bundesliga - 24. Runde Austria Wien - Bregenz, SW 3 : 0 - Doppelpack Mayrleb
06.04.2002 Bundesliga - 30. Runde VfB Admira - Austria Wien 0 : 5  – Triplepack Rushfeldt, Doppelpack Mayrleb

 

 

Saison 2000/2001
05.07.2000 Bundesliga - 1. Runde Austria Wien - GAK (Grazer AK) 4 : 0  - Doppelpack Wagner
15.07.2000 Intertoto Cup - 3. Runde P. Neamt - Austria Wien 2 : 2 – Doppelpack Derksen
30.07.2000 Bundesliga - 5. Runde FC Tirol Innsbruck - Austria Wien 0 : 2 –Mayrleb
05.08.2000 Bundesliga - 4. Runde Austria Wien - Ried, SV 2 : 1 - Doppelpack Wagner
13.09.2000 ÖFB Cup - 2. Runde Wr. Neustadt, 1. SC - Austria 0 : 3 – Doppelpack M. Topic
14.10.2000 Bundesliga - 14. Runde Ried, SV - Austria Wien 1 : 3 - Doppelpack Mayrleb
01.11.2000 Bundesliga - 17. Runde Austria Wien - Rapid Wien 3 : 2 - Doppelpack Mayrleb
04.11.2000 Bundesliga - 18. Runde LASK Linz - Austria Wien 1 : 3 - Doppelpack Mayrleb
07.04.2001 Bundesliga - 28. Runde Austria Wien - LASK Linz 3 : 1 – Doppelpack Topic

 

Saison 1999/2000
06.07.1999 Bundesliga - 2. Runde Austria Wien - A. Salzburg, SV 2 : 0 - Doppelpack Mayrleb
04.08.1999 Intertoto Cup - 2. Runde Austria Wien - St. Rennes 2 : 2 - Doppelpack Mayrleb
11.09.1999 Bundesliga - 11. Runde Austria Wien - GAK  5 : 2 - Doppelpack Mayrleb
27.11.1999 Bundesliga - 22. Runde Austria Wien - LASK 3 : 1 Details – Doppelpack Mayrleb
26.03.2000 Bundesliga - 26. Runde Austria Wien - FC Tirol  2 : 0 – Doppelpack Mayrleb
09.05.2000 Bundesliga - 33. Runde Austria Wien - Rapid 3 : 0 – Doppelpack Christian Mayrleb

 

 

Saison 1998/99
28.07.1998 Bundesliga - 1. Runde Sturm Graz, SK - Austria Wien 2 : 0 – Doppelpack Mayrleb
18.09.1998 Bundesliga - 8. Runde LASK Linz - Austria Wien 1 : 3 - Doppelpack Ernstsson
06.03.1999 Bundesliga - 21. Runde Austria Wien - A. Salzburg, SV 3 : 1 – Doppelpack Mayrleb
13.03.1999 Bundesliga - 22. Runde V. Steyr SK - Austria Wien 1 : 3 - Doppelpack Wagner
24.04.1999 Bundesliga - 30. Runde Austria Wien - Ried, SV 3 : 0 – Doppelpack Mayrleb

 

 

Saison 1997/98
24.09.1997 1. Bundesliga - 13. Runde Austria Wien -A. Lustenau, SC 3 : 1 – Doppelpack Gager
08.11.1997 1. Bundesliga - 17. Runde Austria Wien - Admira 3 : 0 – Doppelpack Simon



Saison 1996/97
06.07.1996 UEFA Intertoto Cup Austria Wien - Keflavik 6 : 0 - Doppelpack Christian Kellner, Triplepack Ronald Brunmayr
24.07.1996 1. Bundesliga - 1. Runde Austria Wien - St. Graz, SK 3 : 2  - Doppelpack Rachimov
31.05.1997 1. Bundesliga - 35. Runde Austria Wien - A. Salzburg, SV 3 : 1 – Doppelpack Gager

 

 

Saison 1995/96
02.08.1995 1. Bundesliga - 1. Runde Austria Wien - V. Steyr SK 4 : 0  - Doppelpack Ogris, Doppelpack Mjelde
22.08.1995 UEFA-Cup - Qualifikations Austria Wien - Kapaz Ganja 5 : 1- Doppelpack Ogris, Doppelpack Mjelde
29.09.1995 ÖFB Cup - 3. Runde Waidhofen/Ybbs - Austria Wien 2 : 6 - Doppelpack Rachimov
14.10.1995 1. Bundesliga - 12. Runde Austria Wien - Rapid 4 : 1 - Doppelpack Ogris
29.03.1996 1. Bundesliga - 24. Runde Austria Wien - LASK 3 : 0 - Doppelpack  Wagner
27.04.1996 1. Bundesliga - 29. Runde Austria Wien - Ried SV 2 : 0 - Doppelpack  Mjelde
04.05.1996 1. Bundesliga - 31. Runde Austria Wien - Salzburg SV 2 : 0 - Doppelpack  Mjelde

 

Saison 1994/95
30.07.1994 Intertoto Cup Austria Wien - Willem II Tilburg 4 : 0 - Doppelpack Mjelde
18.09.1994 1. Bundesliga - 8. Runde Austria Wien - Sturm Graz, SK 3 : 2 - Doppelpack Ogris
29.09.1994 EC der Cupsieger - 1. Runde Austria Wien - Maribor NK 3 : 0 - Doppelpack Kubica
02.10.1994 1. Bundesliga - 11. Runde Austria Wien - Mödling, VfB 2 : 0 - Doppelpack Mjelde
26.11.1994 1. Bundesliga - 18. Runde St. Graz, SK - Austria Wien 1 : 4 - Doppelpack Mjelde
29.04.1995 1. Bundesliga - 28. Runde FC Linz - Austria Wien 1 : 7 – Triplepack Prosenik, Doppelpack Flögel


Saison 1993/94
04.09.1993 1. Bundesliga - 9. Runde Austria Wien - V. Steyr SK 4 : 1 –Doppelpack Hasenhüttl
16.10.1993 ÖFB Cup - 3. Runde Grieskirchen- Austria Wien 2 : 5 – Doppelpack Hasenhüttl
30.04.1994 1. Bundesliga - 29. R. Mödling - Austria 0 : 4 Details – Doppelpack Hasenhüttl
10.05.1994 ÖFB Cup - Semifinale Admira Wacker - Austria Wien 0 : 5  - Doppelpack Zsak
13.05.1994 1. Bundesliga - 32. Runde Austria Wien - Rapid 2 : 0 – Doppelpack Hasenhüttl


Saison 1992/93
28.07.1992 1. Division - 2. Runde Austria Wien - Mödling VfB 5 : 0 – Doppelpack Ivanauskas
05.08.1992 1. Division - 4. Runde Austria Wien - LASK 5 : 1 – Triplepack Ivanauskas 
22.08.1992 1. Division - 8. Runde Austria Wien - Austria Salzburg 3 : 2 – Doppelpack Flögel
29.08.1992 1. Division - 9. Runde Austria Wien - Sturm Graz 3 : 0 Details – Doppelpack Stöger
24.10.1992 1. Division - 17. Runde Austria Wien - V. Steyr SK 4 : 1 – Doppelpack Stöger
28.11.1992 1. Division - 22. Runde Austria Wien - Stahl Linz 4 : 0 – Doppelpack Stöger
20.03.1993 Meister Play-Off - 25. Runde Austria - FC Innsbruck 2 : 0 –Doppelpack Ivanauskas

10.04.1993 ÖFB Cup - 3. R. St. Magdalena - Austria 1 : 7 – Doppelpack Flögel, Doppelpack Pürk
17.04.1993 Meister Play-Off - 28. Runde Rapid Wien - Austria Wien 1 : 5 – Doppelpack Stöger
22.05.1993 Meister Play-Off - 32. Runde Salzburg SV - Austria 1 : 3 – Doppelpack Narbekovas
04.06.1993 Meister Play-Off - 34. Runde Austria Wien - St. Pölten 7 : 1 - Doppelpack Ogris


Saison 1991/92
31.08.1991 1. Division - 9. Runde Austria Wien - DSV Alpine 8 : 1 – Doppelpack Narbekovas´, Doppelpack Pfeffer
22.09.1991 1. Division - 13. Runde Austria Wien - Stahl Linz 5 : 0 – Doppelpack Hasenhüttl
05.10.1991 1. Division - 15. Runde Austria Wien - Rapid Wien 5 : 1 – Triplepack Ivanauskas 
25.10.1991 1. Division - 17. Runde Austria Wien - First Vienna FC 3 : 0 - Doppelpack Stöger
09.11.1991 1. Division - 19. Runde Austria - St. Graz 5 : 0 – Doppelpack Valdas Ivanauskas 
22.03.1992 Meister Play-Off - 25. Runde Austria Wien - Admira 3 : 2 - Doppelpack Stöger
08.04.1992 Meister Play-Off - 27. Runde Austria - St. Pölten 3 : 1 – Doppelpack Narbekovas
18.04.1992 ÖFB Cup - 1/4 Finale Austria Wien - Salzburg SV 6 : 0 – Viererpack Narbekovas
26.04.1992 Meister Play-Off - 30. Runde Austria Wien - FC Linz 4 : 0 - Doppelpack Ogris
05.05.1992 ÖFB Cup - Semifinale Austria Wien - GAK 5 : 1 - Doppelpack Hasenhüttl

 

Saison 1990/91
25.07.1990 Supercup FC Tirol - Austria Wien 1 : 5 - Doppelpack Ogris
28.07.1990 1. Division - 1. Runde Austria Wien - Wiener Sportclub 4 : 2 - Doppelpack Ogris
31.07.1990 1. Division - 2. Runde FC Tirol - Austria Wien 1 : 2 – Doppelpack Ralph Hasenhüttl
04.08.1990 1. Division - 3. Runde Austria Wien - SC Krems 6 : 0 - Doppelpack Ogris 
07.08.1990 1. Division - 4. Runde Austria Wien - Admira Wacker 5 : 0 - Triplepack Ogris
15.08.1990 ÖFB Cup - 2. Runde FAC/Viktoria - Austria Wien 1 : 5 – Doppelpack Flögel
15.09.1990 1. Division - 11. Runde VSE St. Pölten - Austria Wien 1 : 4 - Doppelpack Stöger
22.09.1990 1. Division - 12. Runde Austria - St. Pölten 3 : 0 Details  - Doppelpack Stöger     
01.12.1990 1. Division - 22. Runde Vienna - Austria Wien 2 : 6 – Triplepack Narbekovas  
13.04.1991 Meister Play-Off - 28. Runde Austria Wien - Admira 4 : 0 – Doppelpack Hasenhüttl

 

 

 

 

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 18 36
2. FC Red Bull Salzburg 18 34
3. SK Puntigamer Sturm Graz 17 33
4. FK Austria Wien 18 32
5. SK Rapid Wien 18 24
6. FC Admira Wacker Mödling 18 23
7. RZ Pellets WAC 17 22
8. SV Guntamatic Ried 18 17
9. SV Mattersburg 18 14
10. SKN St. Pölten 18 14
» zur Gesamttabelle