11.03.2009, 12:02 Uhr

WISSENSWERTES NACH DEM HEIMSIEG ÜBER STURM GRAZ

Wissenswertes nach dem Heimsieg über Sturm Graz

-  Austria Wien feierte mit dem 2:0 den neunten Heimsieg in dieser Saison – schon jetzt ein Heimsieg mehr als in der kompletten letzten Saison (acht Heimsiege).

 

- Zum ersten Mal hat Sturm Graz unter Chef-Trainer Franco Foda drei Bundesliga-Spiele in Folge verloren.

 

-  Austria Wien gab im gesamten Spiel fünf Torschüsse ab – Saisonminuswert für die Veilchen! Vier der fünf Torschüsse gingen auf das Konto von Xiang Sun.

-  Sun traf zum 1:0 für die Wiener, der Chinese traf damit auch im dritten Pflichtspiel in Folge.

 

- Samir Muratovic sah Gelb-Rot – es war der sechste Platzverweis des Bosniers in der Bundesliga (in 161 Bundesliga-Spielen).

-  Die gestrige Nagelprobe hat gezeigt, dass unser neues Konzept hält, was es verspricht. Sun Xiang, der Mann der Stunde, macht in einer Woche inklusive Cup und Elfmeterschießen vier Tore und schon kurze Zeit nach dem Ende der Partie signierte er im neuen MEGASTORE Trikots und Autogramme (siehe Bild). Eine gelungene Premiere, die vielleicht auch nach dem nächsten Heimspiel gegen Red Bull Salzburg wiederholt werden könnte.



 

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 31 71
2. SK Puntigamer Sturm Graz 31 60
3. SK Rapid Wien 31 55
4. LASK 31 54
5. FC Flyeralarm Admira 31 46
6. FK Austria Wien 31 39
7. SV Mattersburg 31 39
8. CASHPOINT SCR Altach 31 34
9. RZ Pellets WAC 31 23
10. SKN St. Pölten 31 11
» zur Gesamttabelle