24.09.2009, 14:30 Uhr

MARKUS SUTTNER BEKOMMT VON UEFA ZWEI SPIELE AUFGEBRUMMT

Markus Suttner bekommt von UEFA zwei Spiele aufgebrummt

Die fantastische Stimmung, die es bei unseren nächsten beiden Heimspielen in der Gruppenphase der Europa League geben wird, wird Markus Suttner nicht als Spieler miterleben. Der Linksverteidiger des FK Austria Wien, der in Bilbao beim ersten Match der Gruppe L wegen Foulspiels die rote Karte gesehen hat (71. Minute), muss die nächsten beiden Partien aussetzen. Dabei handelt es sich um Nacional Funchal (01.10.) und Werder Bremen (22.10.).

 

Schade für „Sutti“, der am Mittwoch gegen den SV Ried mit einer soliden Abwehrleistung sowie einen Lattenkracher auf sich besonders aufmerksam machte. Aber das war nur einer von insgesamt drei. Kurios: Drei Stangenschüsse in einem Spiel sind der Saisonrekord für ein Team. Auf den würden wir gerne verzichten…

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 3 9
2. SKN St. Pölten 3 7
3. SK Puntigamer Sturm Graz 3 6
4. SK Rapid Wien 3 5
5. RZ Pellets WAC 3 4
6. LASK 3 4
7. TSV Prolactal Hartberg 3 3
8. FC Wacker Innsbruck 3 3
9. FK Austria Wien 3 3
10. SV Mattersburg 3 3
11. FC Flyeralarm Admira 3 3
12. CASHPOINT SCR Altach 3 1
» zur Gesamttabelle