11.12.2009, 10:43 Uhr

HEUER SPIELEN WIR DIE BESTE SAISON SEIT FÜNF JAHREN!

Heuer spielen wir die beste Saison seit fünf Jahren!

Ein Teil der Sponsoren des FK Austria Wien stimmt sich bereits auf den Winter ein. Während unsere Werbepartner seit Dienstag in Flachau im Hotel Lacknerhof residieren und noch bis zum heutigen Nachmittag die ersten Wedelschwünge auf die Pisten zaubern, muss unsere Mannschaft nach zwei Malauf dem Rasen Vollgas geben. Am Sonntag bei Sturm Graz (16 Uhr) und am Mittwoch in Madeira gegen CD Nacional (21:05 Uhr). Erst danach geht es in die dreiwöchige Weihnachtspause.

 

Gleichzeitig wird mit dem Spiel in Graz für Violett die 19. Runde angepfiffen, somit beginnt auch die Punktejagd für die zweite Saisonhälfte. Wie war es eigentlich in den vergangenen Saisonen nach 18 Runden? Wo hat die Austria in der Tabelle gestanden, wie viele Punkte hatten wir, welches Torverhältnis und was wurden wir am Ende? www.fk-austria.at hat ein paar Zahlen gesammelt und analysiert.

 

Die aktuelle Saisonbilanz liest sich sehr positiv. Als Tabellendritter und mit 35 Punkten liegen wir nur hauchdünn hinter der Spitze, können ein Torverhältnis von +10 vorweisen.

Vor genau einem Jahr waren wir etwas weniger erfolgreich. 2008/09 hielten wir bei 32 Zählern, waren mit einem Torverhältnis von +4 nur Vierter. Zum Vergleich: Im Mai belegten wir nach 36 Spielen Platz 3.

 

Sehr interessant war die Saison 2007/08. Als Spitzenreiter hatten wir zur „Halbzeit“ nur 31 Punkte und +8 Tore, am Ende wurden wir Dritter.

 

Gar nicht gerne erinnern wir uns an unsere „Horror-Saison“ 2006/07. Ein negatives Torverhältnis (-1), nur 20 Punkte auf dem Konto, nach 18 und 36 Runden Tabellensechster. Grauslich und noch immer jagt es einem die kalten Schauer über den Rücken!

 

Kaum zu glauben auch die Halbzeit-Bilanz in unserer Meistersaison 2005/06. Tabellenzweiter, „nur“ 31 Punkte, +5 Tore, da haben wir heuer ein weit besseres Zwischenergebnis. Und wer genau aufgepasst hat, wird draufkommen, dass wir in dieser Saison die meisten Punkte seit fünf Jahren (04/05 waren es 36 Zähler) haben! 

 

Eine Garantie auf einen internationalen Startplatz oder gar einen Titel ist es deswegen zwar nicht, aber wenn man an das Gesetz der Serie glaubt, dann dürfen wir uns am 13. Mai 2010 wieder über eine erfolgreiche Meisterschafts-Endabrechnung freuen!

 

Mit Milenko Acimovic stellen wir zudem den Assistkönig der Liga. Elf Vorlagen hat der Kapitän heuer schon geliefert, keiner hat mehr.

 

Sturm Graz, wir kommen!

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 18 36
2. CASHPOINT SCR Altach 18 36
3. FC Red Bull Salzburg 18 34
4. FK Austria Wien 18 34
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 18 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle