31.07.2009, 13:50 Uhr

FORTSETZUNG DER KAMPAGNE „VIOLETT IST MEHR ALS EINE FARBE“

Fortsetzung der Kampagne „Violett ist mehr als eine Farbe“

Auch diesen Sommer werden wir nützen, um mit einer groß angelegten Imagekampagne in den kommenden Wochen das Gesicht der Stadt zu prägen. Auf 800 Plakaten sowie 150 Rolling Boards werden wir ab heute den ganzen August in Wien präsent und dabei mit vielversprechenden Sujets auf dem Markt sein.

 

Bereits die beiden vergangenen Sommer hatten wir derartige Kampagnen, die auf Initiative von Vizepräsident Rudolf Reisner (Geschäftsführer der Werbeagentur WIRZ) ins Leben gerufen und mit einer tollen Performance umgesetzt wurden.

 

Heuer haben wir gleich vier  verschiedene Sujets, die allesamt unsere Tugenden zum Grundthema haben: Milenko Acimovic steht für mehr Stil, Rubin Okotie für mehr Power, Szabolcs Safar für mehr Klasse, des Weiteren forcieren wir mehr junge Österreicher, dies bringen Aleksandar Dragovic, Rubin Okotie und Markus Suttner zum Ausdruck. Bei uns gibt es von allem "mehr. In Violett."

Unten stehend sieht man die Sujets mit Okotie, Acimovic und Safar.

 

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 17 45
2. LASK 17 31
3. SKN St. Pölten 17 29
4. RZ Pellets WAC 17 26
5. FK Austria Wien 17 24
6. SK Puntigamer Sturm Graz 17 23
7. TSV Prolactal Hartberg 17 23
8. SK Rapid Wien 17 20
9. SV Mattersburg 17 19
10. FC Wacker Innsbruck 17 16
11. CASHPOINT SCR Altach 17 11
12. FC Flyeralarm Admira 17 11
» zur Gesamttabelle