29.09.2009, 10:08 Uhr

EUROPA LEAGUE: SONDERAUSSTELLUNG IM MUSEUM

Europa League: Sonderausstellung im Museum

Der Tanz des FK Austria Wien auf dem internationalen Parkett wird ab dieser Woche auch mit einer Sonderausstellung dokumentiert. Anlass dafür ist das erste Heimspiel der Violetten in der Europa League, der Name dieser Ausstellung im Austria-Museum ist natürlich „Die Austria Wien und der UEFA-Cup“.

 

Die lange Reise der Veilchen durch Europa hat im Museum eigene Schautafeln bekommen, die hoffentlich keine Wünsche unbefriedigt lassen. Zu sehen ist zum Beispiel die Geschichte des UEFA-Cups, „Alle Spiele, alle Tore“ in Tabellenform der Austria im UEFA-CUP. Mit Angabe von Spieldatums, Gegner, Ergebnis und den Torschützen.

 

Zusammengefasst sind alle 67 Spiele, der erste Torschütze im UEFA-Cup - Josef GALLAUTZ  (1972 im Spiel gegen Stara Zagora 1:3), weiters findet man interessante Infos wie: Wer ist der Rekordtorschütze? Gegen welches europäische Land spielten wir die meisten Spiele? Oder: Wieviele verschiedene Länder haben wir bereist?

 

Höhepunkt der Ausstellung sind aber die „besonderen“ Austria-Spiele im UEFA-Cup:
. 1983: Spiel gegen Laval: nach 0:3 zur Pause innerhalb von 14 Minuten auf 3:3
. 1983: Spiel gegen Inter Mailand – Austria steigt im San Siro Stadion auf – Spieler können nur mit Polizeischutz die Kabinen erreichen
. 1988: Der „Thrilla gegen Wilna“,
. 1989: Der Skandal von Amsterdam – Stangenwurf auf Franz Wohlfahrt – Abbruch
. 2002: Nach sieben Jahren Absenz das 5:1 gegen Schachtjor Donezk
. 2004/05: Der Weg ins Viertelfinale

 

 

Alle diese Spiele werden kurz beschrieben, mit Zeitungsausschnitten ergänzt. Dazu werden jeweils dazugehörige Exponate (Spielwimpel, Gastgeschenke) gezeigt.
Natürlich wird auch auf die aktuellen Gegner CD Nacional, Werder Bremen und Athletic Bilbao eingegangen.

 

Eckdaten des Museums:
Horrstadion, Fischhofgasse 14, 1100 Wien, Eingang: Ost-Tribüne, GET VIOLETT Megastore
- Öffnungszeiten Megastore: Mo – Fr 9 bis 18 Uhr / an Spieltagen: 3 Stunden vor Spielbeginn bis 1 Stunde nach Spielende (Achtung, Einzelbesuche des Museums sind am Matchtag nicht möglich)
- Sonderführungen: ab 10 Personen / nach Vereinbarung

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. SK Puntigamer Sturm Graz 18 36
2. CASHPOINT SCR Altach 18 36
3. FC Red Bull Salzburg 18 34
4. FK Austria Wien 18 34
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 18 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle