10.08.2009, 10:50 Uhr

EURO-GEGNER DONEZK ERLEIDET IM DERBY SCHIFFBRUCH

Euro-Gegner Donezk erleidet im Derby Schiffbruch

Während der FK Austria Wien eine sehr erfolgreiche Woche mit drei Siegen in Folge hinter sich gebracht hat (Kapfenberg, Novi Sad, SC MAGNA), schloss Metalurg Donezk den Sonntag mit einem kleinen Debakel ab. Unser letzter Gegner auf dem Weg in die Gruppenphase der UEFA Europa League kassierte im Derby gegen Schachtjor eine empfindliche 1:4-Schlappe.

 

Gladki gelang für den regierenden UEFA-Cup-Sieger ein Doppelpack (47., 60.), Kucher (90.) sowie ein Eigentor von Schecher (10.) machten den deutlichen Schachtjor-Erfolg perfekt. Für Metalurg traf Sunny Kingsley Ekeh in der 72. Minute zum zwischenzeitlichen 1:3.

 

Die Partie wurde von einem Vertrauten von Coach Karl Daxbacher selbstverständlich live beobachtet, dessen Notizblock wird mit Sicherheit randvoll mit wertvollen Infos über unseren Gegner sein. 

 

Metallurg liegt derzeit nach vier Runden mit fünf Punkten auf Rang elf.

 

TICKETINFOS:
Von Mittwoch, 12. August bis inklusive Freitag, 14. August, läuft der geschützte Vorverkauf für alle Mitglieder und Abonnenten für das Rückspiel in Wien (27. August), ab Montag, 17. August, startet der ALLGEMEINE Vorverkauf. Ab diesem Tag kann man auch ONLINE bestellen. Die Preise werden wie in der Meisterschaft sein.

Infos für die Auswärtsreise nach Donezk mit der Mannschaft (19. und 20. August) liefern wir bis Mitte der Woche.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle