01.12.2009, 15:00 Uhr

EIN HALLELUJA IM HAUSE HATTENBERGER

Ein Halleluja im Hause Hattenberger

Die Austria-Familie ist wieder um ein Goldstück reicher geworden. Am Montag (30.11.) sind Matthias Hattenberger und seine Lebensgefährtin Nina zum ersten Mal Eltern geworden. In Kufstein erblickte um exakt 18:30 Uhr der kleine Laurenz das Licht der Welt. „Ein fantastisches Erlebnis“, schwärmte Hattenberger, „ich habe vor lauter Freude geheult wie ein Schlosshund.“ Laurenz wog bei der Geburt 3,11 kg bei einer Größe von 53 cm.

 

„Hatti“ ist erst am Vormittag mit dem Auto von Wien nach Kufstein gefahren, da plötzlich die Wehen eingesetzt haben. Der Tiroler, der am selben Tag wie sein neu geborener Sohn Geburtstag hat – er wurde 31 – bekam von Trainer Karl Daxbacher den Montag kurzfristig trainingsfrei, heute war er schon wieder im Kreis seiner Mitspieler in der Kabine und bereitete sich mit allen auf das „Endspiel“ gegen Athletic Bilbao am Donnerstag (19 Uhr) vor.

 

News von der Mannschaft: Milenko Acimovic ist wieder gesund und im Training, Joachim Standfest wird aufgrund eines Muskelfaserrisses im rechten Oberschenkel ausfallen.
 

 

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 18 48
2. LASK 18 34
3. spusu SKN St. Pölten 18 29
4. RZ Pellets WAC 18 27
5. FK Austria Wien 18 27
6. SK Puntigamer Sturm Graz 18 26
7. TSV Prolactal Hartberg 18 23
8. SK Rapid Wien 18 20
9. SV Mattersburg 18 19
10. FC Wacker Innsbruck 18 17
11. CASHPOINT SCR Altach 18 14
12. FC Flyeralarm Admira 18 11
» zur Gesamttabelle