Violett ist mehr... 03.10.2009, 12:40 Uhr

DIESE BUNDESLIGA-RUNDE STEHT IM ZEICHEN DER SPORTHILFE

Diese Bundesliga-Runde steht im Zeichen der SPORTHILFE

Die 10. Runde der tipp3-Bundesliga powered by T-Mobile steht ganz im Zeichen der Sporthilfe. Unter dem Motto „Sportler für Sportler“ bekennen sich Spieler und Vereine zu den Werten des Sports. Prominente Sportler werden in allen Stadien den Ehrenankick vornehmen, abgerundet wird die Kooperation mit einer eBay-Charity-Auktion, bei der tolle Exponate von Bundesliga-Klubs unter den Hammer kommen.

Das Engagement der Österreichischen Bundesliga zu "Leistung.Fairplay.Miteinander." ist ein Zeichen der Solidarität in der rot-weiß-roten Sportfamilie. „Wir wollen mit dieser Aktion unterstreichen, wie bedeutend für uns die Initiative der Sporthilfe ist und welch einen wichtigen Beitrag die Sporthilfe für Athleten leistet, die medial nicht so präsent sind wie Akteure aus dem Fußball, aber die Sportfans mit tollen Leistungen immer wieder begeistern“, so Georg Pangl, Vorstand der Österreichischen Fußball-Bundesliga. Sporthilfe-Geschäftsführer Anton Schutti ist von der Unterstützung seitens der Bundesliga erfreut: „Im Kampf um die Integrität des Sports ist es ein wichtiger und öffentlichkeitswirksamer Beitrag, wenn sich die populärste Sportart des Landes und deren Akteure zu den Werten des Sports bekennen und ihren Teil zum Gelingen der Initiative beitragen.“


Auf den Trikots der Spieler und Schiedsrichter wird das Fairplay-Siegel zu sehen sein, die Spieler tragen außerdem "Leistung.Fairplay.Miteinander."-Schweißbänder. Prominente aktuelle und ehemalige Spitzensportler wie Schwimmerin Mirna Jukic, Beachvolleyballer Clemens Doppler, die Judoka Sabrina Filzmoser und Ludwig Paischer oder die zweifache Olympiasiegerin Michaela Dorfmeister nehmen den Ehrenankick vor. In den Stadien werden die TV-Spots auf den Vidiwalls abgespielt. Ein Mannschaftsfoto mit Sportlern, Spielern und Fußballkindern im "Leistung.Fairplay.Miteinander."-Trikot runden die Aktion für das Miteinander im österreichischen Spitzensport ab.


Zudem stellen die Vereine begehrte Artikel für eine eBay-Charity-Auktion zur Verfügung. Sportfans können Mannschaftsdressen mit Unterschriften der Spieler, von den Teams signierte Fußbälle, VIP-Karten und sonstige Überraschungspreise ersteigern. Die eBay-Charity-Auktion beginnt Ende Oktober.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 17 36
2. SK Puntigamer Sturm Graz 17 33
3. FC Red Bull Salzburg 17 31
4. FK Austria Wien 17 31
5. RZ Pellets WAC 17 22
6. FC Admira Wacker Mödling 17 22
7. SK Rapid Wien 17 21
8. SV Guntamatic Ried 17 17
9. SKN St. Pölten 17 14
10. SV Mattersburg 17 11
» zur Gesamttabelle