26.08.2009, 12:05 Uhr

DERBY AUSVERKAUFT, FÜR DONEZK NUR NOCH 1.000 KARTEN

Derby ausverkauft, für Donezk nur noch 1.000 Karten

Sportlich müssen wir unsere hoch gesteckten Ziele noch erreichen, wirtschaftlich haben wir den aktuellen Jackpot bereits jetzt geknackt. Sowohl das Europa-League-Spiel gegen Metallurg Donezk als auch das Wiener Derby garantieren zweimal ein volles Haus. Insgesamt erwarten wir aus beiden Spielen Bruttoeinnahmen von 260.000 €.

 

Das Derby am Sonntag gegen Rapid ist seit heute morgen ausverkauft, 13.100 Besucher werden das Horr-Stadion in ein Tollhaus verwandeln. AG-Vorstand Markus Kraetschmer rechnet dabei mit Einnahmen von 140.000 €. Nur etwas weniger werden wir aus dem Play-off-Spiel gegen die Ukrainer lukrieren können. „Diese Partie wird bis zu 120.000 Euro brutto bringen“, sagt Kraetschmer, der sich ob dieser schönen Aussichten bereits die Hände reiben darf.

 

Schaffen wir die Hürde Metallurg – die Chancen dafür stehen nach dem 2:2 aus dem Hinspiel relativ gut – würde in der Gruppenphase der angenehme Geldregen weitergehen. Für dieses Spiel gibt es auch nur noch 1.000 Karten, die spätestens morgen beim Anpfiff um 19:15 Uhr ebenfalls vergriffen sein werden.

 

Wo gibt es noch Karten?

Im GET VIOLETT CITYSTORE in der Praterstraße 59

Mittwoch & Donnerstag von 9 bis 18 Uhr


Im GET VIOLETT MEGASTORE im Horr-Stadion, Fischhofgasse 14, 1100 Wien

Mittwoch von 9 bis 18 Uhr und Donnerstag von 9 bis 16 Uhr, anschließend an den Ticket-Kassen in der OST-Tribüne.

 

P.S.: Anmeldungen für den zweiten NÖ-Sammelbus zum Derby sind nicht mehr möglich, der Bus ist bereits ausgebucht.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 18 36
2. FC Red Bull Salzburg 18 34
3. FK Austria Wien 18 34
4. SK Puntigamer Sturm Graz 17 33
5. SK Rapid Wien 18 24
6. RZ Pellets WAC 17 22
7. FC Admira Wacker Mödling 18 22
8. SV Guntamatic Ried 18 20
9. SKN St. Pölten 18 14
10. SV Mattersburg 18 11
» zur Gesamttabelle