09.09.2009, 16:16 Uhr

AUSVERKAUFT! DIE GRUPPENPHASE VOR VOLLEM HAUS

AUSVERKAUFT! Die Gruppenphase vor vollem Haus

Die drei Heimspiele des FK Austria Wien in der Gruppenphase der Europa League sind AUSVERKAUFT!

 

Drei Wochen vor dem ersten Heimspiel in der neu geschaffenen Gruppenphase, ist das Horr-Stadion bis auf den letzten Platz gefüllt. Heute Mittag sind die letzten der 10.450 Dreier-Abos, die für Austria-Anhänger in den freien Verkauf gelangt sind, abgesetzt worden. Damit werden wir bei unseren Heimspielen inklusive der Gästefans jeweils knapp 11.000 Besucher im Horr-Stadion haben.

 

"Ein schöner Tag für die Austria-Familie. Wir werden unser Bestes geben, um das in uns gesetzte Vertrauen auch zurück geben zu können", sagt AG-Vorstand Thomas Parits, der sich darüber freuen kann, dass bereits nach vier Tagen alle Tickets für diese drei Euro-Leckerbissen vergriffen sind. So etwas sollte in einer Millionen-Metropole wie Wien eigentlich bei jedem Heimspiel möglich sein.

 

Die Austria-Fans brennen jedenfalls bereits auf die Europa League. Bereits nach dem ersten Verkaufstag waren fast 6.000 Karten verkauft, der riesige Ansturm sorgten bei der Elektronik sogar für ein kurzfristiges Knock out. „Dafür wird die Atmosphäre jetzt umso schöner sein, wir werden bestens gerüstet in diese Partien gehen und hoffentlich ein gutes Wort in dieser Gruppe mitreden“, so Parits.

 

Wann finden die Spiele statt?
01.10.200  9, 19:00 Uhr, FK Austria Wien - Nacional Funchal
22.10.2009, 19:00 Uhr, FK Austria Wien - Werder Bremen
03.12.2009, 19:00 Uhr, FK Austria Wien - Bilbao

 

Die Violetten freuen sich über den sensationellen Zuspruch der Austria-Familie, herzlichen Dank für Euer Interesse an den Veilchen, gemeinsam sind wir Austria Wien!

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 31 69
2. FK Austria Wien 31 56
3. CASHPOINT SCR Altach 31 52
4. SK Puntigamer Sturm Graz 31 51
5. FC Flyeralarm Admira 30 40
6. RZ Pellets WAC 31 35
7. SK Rapid Wien 30 34
8. SV Mattersburg 31 34
9. SKN St. Pölten 31 32
10. SV Guntamatic Ried 31 28
» zur Gesamttabelle
Gelingen nach dem Derbysieg auch gegen Sturm drei Punkte?