04.06.2009, 11:30 Uhr

AUSTRIA AMATEURE VERPFLICHTEN DJOKIC, MUHR, BEN NASRA & PLATTENSTEINER / DIMIC VERLÄNGERT

Austria Amateure verpflichten Djokic, Muhr, Ben Nasra & Plattensteiner / Dimic verlängert

Die Austria Amateure haben sich gleich mit einem Quartett für die neue Saison verstärkt. Neben den zwei Routiniers Rade Djokic (25) und Bernhard Muhr (32) konnten auch die beiden Talente Nizar Ben Nasra (21) und Eric Plattensteiner (17) verpflichtet werden.

 

Innenverteidiger Bernhard Muhr (erhielt einen Vertrag über 1 Jahr), der zuletzt für DSV Leoben in der ADEG-Ersten-Liga spielte und Rade Djokic (1 Jahr + 1 Jahr Option), der in der Bundesliga schon für den GAK und Ried stürmte, spielen in den Überlegungen von Amateure-Trainer Hans Dihanich für die kommende Saison entscheidende Rollen: „Beide waren bei ihren bisherigen Vereinen absolute Führungsspieler und werden unserer jungen Truppe  mit ihrer Erfahrung den nötigen Halt geben.“ So wie auch Dragan Dimic, dessen Vertrag bei den jungen Violetten um ein Jahr verlängert wurde.

 

Offensivallrounder Nizar Ben Nasra kommt vom Ostligisten Horn und unterschrieb für ein Jahr (+ 1 Jahr Option). Der 21-jährige ist für Dihanich ein begnadeter Techniker, der sich in der zweithöchsten österreichischen Spielklasse aber erst beweisen muss: „Ben Nasra hat einiges Potential. So wie auch Plattensteiner wird er sicher erst an das höhere Niveau der Liga gewöhnen müssen. Beide dürften aber auf Sicht echte Verstärkungen für uns werden.“

 

U18-Teamspieler Eric Plattensteiner (2 Jahre + 1 Jahr Option) ist für Dihanich einer der besten Spieler seines Jahrganges: „Eric ist ähnlich wie Ben Nasra im Mittelfeld universell einsetzbar und hat eine gute Entwicklung hinter sich. Wir haben ihn schon länger beobachtet und wollen ihm nun die Chance geben, sich in der ADEG-Ersten-Liga zu beweisen.“

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 11 31
2. SKN St. Pölten 11 21
3. LASK 11 21
4. FK Austria Wien 11 17
5. RZ Pellets WAC 11 15
6. SK Puntigamer Sturm Graz 11 14
7. SV Mattersburg 11 13
8. TSV Prolactal Hartberg 11 12
9. SK Rapid Wien 11 12
10. FC Wacker Innsbruck 11 10
11. CASHPOINT SCR Altach 11 9
12. FC Flyeralarm Admira 11 9
» zur Gesamttabelle