23.06.2009, 21:45 Uhr

AUSTRIA AMATEURE UND VIENNA TRENNEN SICH 0:0

Austria Amateure und Vienna trennen sich 0:0

Im zweiten Testspiel der Sommervorbereitung 2009/10 trennten sich die Austria Amateure und Ostliga-Meister Vienna  in einer flott geführten Partie mit einem 0:0-Remis. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte mit Chancen auf beiden Seiten waren die Jungveilchen nach der Pause das deutlich aktivere Team. Trotz einiger hochkarätigen Möglichkeiten gelang der Dihanich-Truppe aber kein Treffer mehr. In der 90. Minute vergab der violette Youngster Gabor Markus gegen den Aufsteigers in die ADEG-Erste-Liga noch den großen Matchball.

 

Das nächste Testspiel der Amateure steigt am kommenden Sonntag dem 28.Juni (18:00 Uhr) im Rahmen des Trainingslagers gegen Bundesligist SV Ried im oberösterreichischen Patigham.

 

Aufstellung Austria Amateure
Lindner (46., Arnberger) – Mally (46., Schöpf), Rathfuss (46., Rotpuller), Muhr, Dilaver (46., D. Harrer) – Vukajlovic (46., Freitag), Haselberger, Dimic (46., M. Harrer) – Ben Nasra (46., Markus), B. Sulimani  (46., Djokic), Plattensteiner (46., Oberortner)

 

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 26 56
2. CASHPOINT SCR Altach 26 49
3. FK Austria Wien 26 47
4. SK Puntigamer Sturm Graz 26 45
5. FC Flyeralarm Admira 26 33
6. RZ Pellets WAC 26 32
7. SK Rapid Wien 26 30
8. SKN St. Pölten 26 27
9. SV Mattersburg 26 24
10. SV Guntamatic Ried 26 23
» zur Gesamttabelle