24.08.2009, 13:25 Uhr

AKADEMISCHE SECHS PUNKTE ZUM SAISONSTART

Akademische sechs Punkte zum Saisonstart

Sehr zufriedenstellend verlief die Premiere unserer neuen Akademie- mannschaften bei den Auswärtsspielen in Klingenbach und Neufeld gegen die BNZ-Teams aus dem Burgenland. Besonders die U19 konnte beim 6:1-Kantersieg vollends überzeugen. Die Elf von Trainer Herbert Gager, verstärkt durch die Amateurkaderspieler Günther Arnberger, Emir Dilaver, David Oberortner und Gabor Markus, dominierte über die gesamte Spielzeit, der Sieg hätte sogar noch deutlicher ausfallen können.

 

Eine unglückliche 0:1 (0:1) Niederlage setzte es hingegen für das U17-Team. Knapp vor der Pause fiel der einzige Treffer, der Sturmlauf der Sekerlioglu Truppe in Hälfte zwei blieb leider unbelohnt. Einen knappen 3:2-Sieg konnte unsere U15 einfahren. Eine zwischenzeitliche 2:0 Führung wurde zwar noch ausgeglichen, knapp vor dem Ende durfte sich das Weber-Team noch über den Siegestreffer freuen.

 

BNZ Burgenland  – AKA FK Austria Wien U19                     1:6 (0:2)
Tore: Spiridonovic (2), Strapajevic (2), Dovedan, Markus.
BNZ Burgenland  – AKA FK Austria Wien U17                     1:0 (1:0)
BNZ Burgenland  – AKA FK Austria Wien U15                     2:3 (0:2)
Tore: Scheibl, Leiner, Al Sarrag.

 

Am kommenden Wochenende (Samstag, 29.08., ab 13:00 Uhr) kommt es zu der Heimpremiere im Horr-Stadion gegen die Akademieteams von Sturm Graz.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. FC Red Bull Salzburg 15 34
2. SK Puntigamer Sturm Graz 15 32
3. SK Rapid Wien 15 29
4. FC Flyeralarm Admira 15 22
5. LASK 15 20
6. FK Austria Wien 15 19
7. CASHPOINT SCR Altach 15 16
8. RZ Pellets WAC 15 14
9. SV Mattersburg 15 14
10. SKN St. Pölten 15 4
» zur Gesamttabelle