09.05.2008, 00:00 Uhr

VOR DEM ANPFIFF IN DIESES SPIELJAHR WERDEN DIE STADIONBESUCHER BEREITS...

Vor dem Anpfiff in dieses Spieljahr werden die Stadionbesucher bereits...

Vor dem Anpfiff in dieses Spieljahr werden die Stadionbesucher bereits eine weitere Innovation in ihren Händen halten. Neben einer neuen Klubstruktur, einer neuen Vizepräsidentin, einem neuen Trainer, einigen Neuzugängen, vielen neuen Werbepartnern sowie einer neuen Klubphilosophie haben wir auch eine Neuerung auf dem Magazinsektor. Ab sofort wird es bei jedem der 18 Bundesliga-Heimspiele eine eigene Stadionzeitung geben. Das Magazin heißt wie sein Vorgänger „Austria Live“, hat jeweils 12 Seiten und wird an den Spieltagen gratis im Stadion verteilt. Bislang gab es nur neun Ausgaben pro Saison, jetzt haben wir die Produktion verdoppelt. Der große Vorteil daran: Man bekommt alle Infos zum jeweiligen Gegner detailliert und brandaktuell, eine Statistik-Seite sowie die Topstory zum Spieltag. Die ganz große Neuheit wird die Anfang September erscheinende erste Ausgabe des „Austria Inside“. Wir haben uns dazu entschlossen, ein ca. 60seitiges Hochglanz-Magazin mit mindestens vier Ausgaben pro Saison zu produzieren. Es soll eine Austria-Lektüre vom Feinsten werden, die es auch österreichweit am Kiosk um 3 Euro zu kaufen geben wird. Wir arbeiten bereits eifrig am Prototyp und tragen allerorts Fakten sowie Ideen zusammen. Die erste Lektüre wird auch eine kleinere Version des beliebten Saisonbuchs beinhalten, das es ja seit der Saison 2002/03 gibt. Die Jagd nach Toren und Punkten kann beginnen!

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle