03.03.2008, 00:00 Uhr

RONALD GERCALIU MUSS WEGEN SCHIEDSRICHTERBELEIDIGUNG ZWEI SPIELE...

Ronald Gercaliu muss wegen Schiedsrichterbeleidigung zwei Spiele...

Ronald Gercaliu muss wegen Schiedsrichterbeleidigung zwei Spiele pausieren. Der Verteidiger, der sich nach seiner roten Karte gegen den LASK am Montag vor dem Strafsenat der Bundesliga veranworten musste, fehlt der Austria damit in den Meisterschaftspartien gegen SK Austria Kärnten (15.03.) und Rapid Wien (18.03.). Der Teamspieler hatte am Samstag nach dem Abpfiff bei Referee Thomas Steiner nach dem aberkannten, aber regulären Treffer, zu heftig protestiert.