04.01.2008, 00:00 Uhr

JETZT IST AUCH UNTER DIESEM VERTRAG DIE TINTE TROCKEN! DER 20-JÄHRIGE...

Jetzt ist auch unter diesem Vertrag die Tinte trocken! Der 20-jährige...

Jetzt ist auch unter diesem Vertrag die Tinte trocken! Der 20-jährige Marc Sand wechselt auf Leihbasis (mit Kaufoption) vom deutschen Bundesligisten Vfl Bochum zur Wiener Austria. Am Donnerstag-Vormittag unterschrieb der extra aus Deutschland angereiste Kärntner seinen Ein-Jahres-Vertrag. Damit sicherten sich die Violetten, vorbehaltlich der endgültigen schriftlichen Zusage von Bochum, die für Donnerstag-Nachmittag erwartet wird, die Dienste eines der größten Stürmertalente des Landes, an dem auch zahlreiche andere Vereine interessiert waren. Der Kapitän der U19-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft 2007 hat in Favoriten große Ziele: „Ich will bei der Austria so schnell und so viel wie möglich Spielpraxis sammeln. Für mich ist der Klub eine der absoluten Topadressen im heimischen Fußball und deswegen ist schlussendlich meine Wahl auch auf die Austria gefallen.“ General Manager Thomas Parits zur dritten Neuverpflichtung nach Thomas Krammer und Matthias Hattenberger in nur zwei Tagen: „Marc Sand passt sehr gut in unsere neue Philosophie. Er ist ein junger österreichischer Spieler mit viel Potential. Nach seinem Lehrjahr in Deutschland wird er bei uns die Chance bekommen, sich in der Bundesliga zu etablieren und ich hoffe, er nützt diese große Möglichkeit.“ Seinen Durchbruch schaffte Marc Sand 2005 beim FC Kärnten in der Red-Zac-Liga, für den er insgesamt 37 Ligaspiele absolvierte und zehn Tore erzielte, ehe er in der Saison 2007/08 in die deutsche Bundesliga zum Vfl Bochum ging.

Tabelle
Pl. Mannschaft Spiele Pkt
1. CASHPOINT SCR Altach 20 42
2. FC Red Bull Salzburg 20 40
3. SK Puntigamer Sturm Graz 20 39
4. FK Austria Wien 20 37
5. SK Rapid Wien 20 27
6. FC Admira Wacker Mödling 20 23
7. RZ Pellets WAC 20 22
8. SV Guntamatic Ried 20 20
9. SKN St. Pölten 20 18
10. SV Mattersburg 20 14
» zur Gesamttabelle